WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Joe Bidens Koordinator für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie, Jeff Zients, gibt sein Amt nach 14 Monaten auf. Biden erklärte am Donnerstag, er werde Zients' Rat vermissen und sei dankbar für dessen Einsatz. Covid-19 sei die größte Gesundheitskrise seit Generationen gewesen, weswegen die Regierung schnell habe handeln müssen. Zients habe seine "jahrzehntelange Erfahrung im Management" in den Dienst des Weißen Hauses gestellt, um die nötige Infrastruktur für die Impfkampagne, für Tests, Behandlungsmöglichkeiten und die Verteilung von Masken zu schaffen. Ein Grund für den Rückzug wurde zunächst nicht genannt.

Sein Nachfolger werde der renommierte Experte Ashish Jha, hieß es weiter. Jha ist vielen Amerikanern aus TV-Interviews als Corona-Experte bekannt. Er ist der Dekan der Fakultät für Öffentliche Gesundheit der Brown University im nordöstlichen Bundesstaat Rhode Island. Zuvor war er Professor an der Elite-Uni Harvard gewesen. Aus der Pressemitteilung des Weißen Hauses ging zunächst nicht hervor, wann genau Jha Zients ablösen würde. Biden erklärte, er danke beiden, dass sie für einen reibungslosen Übergang sorgen wollen./jbz/DP/zb