WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Aufträge für langlebige Güter im April überraschend gefallen. Sie seien um 1,3 Prozent zum Vormonat gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten hingegen mit einem Anstieg um 0,8 Prozent gerechnet.

Allerdings wurde der Anstieg im März von 0,8 Prozent auf 1,3 Prozent nach oben korrigiert. Bei den langlebigen Gütern handelt es sich im industrielle Waren wie Maschinen.

Ohne den Transportsektor erhöhten sich die Aufträge hingegen stärker als erwartet. Sie stiegen im April um 1,0 Prozent zum Vormonat. Hier war ein Zuwachs von 0,7 Prozent prognostiziert worden. Vor allem die Flugzeugaufträge sind besonders schwankungsanfällig und können den Gesamtwert verzerren./jsl/bgf/mis