WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Industrieunternehmen haben im Juni mehr Aufträge erhalten als erwartet. Die Bestellungen seien zum Vormonat um 2,0 Prozent gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Zuwachs um lediglich 1,2 Prozent gerechnet. Im Vormonat waren die Bestellungen um 1,8 Prozent gestiegen.

Ohne Transportgüter wie Flugzeuge legten die Aufträge im Juni um 1,4 Prozent zu. Der Zuwachs folgt auf ein Plus von 1,8 Prozent im Mai./jsl/he