WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung auf dem US-Häusermarkt hat sich im September den dritten Monat in Folge aufgehellt. Der NAHB-Hausmarktindex sei um einen Punkt auf 68 Zähler gestiegen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) am Dienstag in Washington mit. Analysten hatten im Schnitt mit 66 Punkten gerechnet.

Außerdem revidierte die NAHB den Indexwert für August nach oben. Er hat damit bei 67 Punkten gelegen, nachdem zuvor nur ein Wert von 66 Punkten gemeldet worden war.

Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden die aktuelle Lage und die Erwartungen der Branche abgefragt. Werte des Stimmungsbarometers über 50 Punkten signalisieren, dass die Mehrheit der Häuserbauer die Bedingungen positiv beurteilt./jkr/jsl/jha/