Die Anleger der Valneva-Aktie sind aktuell hoffnungsvoll und auch der Kursverlauf trägt zur guten Stimmung bei. Ebenso wie die neuesten Meldungen über den Borreliose-Impfstoff.

Borreliose-Impfstoffkandidat 

Wie das Biotechnologieunternehmen Valneva und Pfizer in einer Pressemitteilung verkündet haben, hat die klinische Phase-3-Studie begonnen, um die Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffkandidaten gegen Borreliose zu überprüfen. Entsprechend der Kooperationsvereinbarung zwischen Valneva und dem Pharmakonzern Pfizer werde Pfizer mit Beginn der Phase-3-Studie eine Zahlung in Höhe von 25 Millionen USD an Valneva leisten. 

Ein weiterer Meilenstein

Dr. Juan Carlos Jaramillo, Chief Medical Officer von Valneva, sagte dazu in der Pressemitteilung: „Wir freuen uns sehr, dass wir diesen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von VLA15 erreicht haben. Die Borreliose breitet sich weiter aus und stellt einen hohen ungedeckten medizinischen Bedarf dar, der das Leben vieler Menschen in der nördlichen Hemisphäre beeinträchtigt.

Wir freuen uns darauf, den VLA15-Kandidaten in Phase 3 weiter zu untersuchen, was uns möglicherweise einen Schritt näher zu unserem Ziel führt, diesen Impfstoff Erwachsenen und Kindern, die davon profitieren würden, zur Verfügung zu stellen.“

Die Valneva-Aktie

Nachdem die Valneva-Aktie am heutigen Dienstag bei weniger als 10 Euro startete, stieg sie im Laufe des Tages zwischenzeitlich auf 10,62 Euro an. Aktuell ist der Anteilsschein 10,35 Euro wert. Erst im Juni sank die Valneva-Aktie auf zeitweise 7,40 Euro und stieg wenige Tage später auf mehr als 14,00 Euro an. Der im Vergleich dazu aktuell ruhige Kursverlauf gefällt den Anlegern im BörsenNews-Forum.

Valneva-Aktie

Die Community-Stimmung

Auch wenn die Anleger im BörsenNews-Forum langfristig auf noch höhere Kurse hoffen, sind sie mit der aktuellen Entwicklung zufrieden. Nutzer MaBa1 schreibt: “Ein guter gesunder kontinuierlicher Anstieg wäre mir lieb, also diese Woche die 10€ halten und Nächste Woche 11… Und von woche zu Woche so immer weiter.”. 

Auch andere Nutzer sehen die aktuellen Entwicklungen positiv: “Ich habe das Gefühl, dass hier bald ordentlich die Post abgeht. Das ganze angestaute negative Sentiment plus die zuletzt vermehrt positiven News, nicht zu vergessen der gigantische buy in von Pfizer. Es ist zudem höchst interessant, dass andere Biotech Werte stark fallen wohingegen Valneva äußerst stabil steht.”, schreibt Nutzer Parkettgeflüster. Und Nutzer Ili88 stellt fest: “Endlich gute Stimmung hier im Forum”. Die gesamte Unterhaltung finden Sie hier.

/mb