BERLIN (dpa-AFX) - Der Verband Allianz pro Schiene und die Grünen sehen großen Handlungsbedarf zur Sanierung kleiner Bahnhöfe in Deutschland. Der Geschäftsführer der Allianz, Dirk Flege, sagte der Deutschen Presse-Agentur, es gebe ein großes Gefälle zwischen kleinen Bahnhöfen auf dem Land und den meist gut ausgestatteten Bahnhöfen in den Großstädten. "Die kleinen Bahnhöfe sind aus Kundensicht in der Mehrzahl in einem unbefriedigenden Zustand. Teilweise präsentieren sich sogar in einer traurigen Verfassung und wirken regelrecht vernachlässigt. Insofern ist der Handlungsbedarf groß." Der Grünen-Verkehrspolitiker Matthias Gastel sagte der dpa: "Bahnhöfe müssen wieder zu Visitenkarten der Städte und Gemeinden und zum Aushängeschild eines attraktiven Bahnsystems werden."

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will am Donnerstag weitere Maßnahmen vorstellen, um Bahnhöfe attraktiver zu machen. Dabei geht es um ein im Koalitionsvertrag vereinbartes "1000-Bahnhöfe-Programm".

Gastel sagte: "Bundesweit rotten immer noch weit über tausend Empfangsgebäude vor sich hin und stehen leer, während in den Städten Wohnungsnot herrscht." Damit Fahrgäste an Bahnhöfen wieder gerne einsteigen, sei ein "Bahnhofsprogramm" mit zusätzlich einer Milliarde Euro für die kommende Legislaturperiode notwendig. "Das 1000-Bahnhöfe-Programm hat bislang mehr für Rätselraten als für schöne Bahnhöfe gesorgt, denn vielerorts ist nach fast vier Jahren Schwarz-Rot noch immer völlig unklar, was gemacht werden soll." Flege sagte: "Die Schiene muss zurück in die Fläche. Dazu gehört auch ein exzellenter Service schon vor und nach der Fahrt."

Laut Ministerium ist mit dem Programm etwa der barrierefreie Umbau kleinerer und mittlerer Bahnhöfe und die Modernisierung von Empfangsgebäuden geplant. Früheren Angaben des Ministeriums zufolge sollen nach 40 Millionen Euro im Jahr 2020 im Jahr 2021 noch einmal 120 Millionen Euro in die Sanierung von Bahnhöfen investiert werden.

Im Koalitionsvertrag hatten Union und SPD vereinbart, die Zahl der Bahnkunden bis 2030 zu verdoppeln. Die Bahn spielt eine wichtige Rolle im Klimaschutzprogramm der Bundesregierung. Bundesweit gibt es nach Angaben der Allianz pro Schiene rund 5400 Bahnhöfe./hoe/DP/zb