Daytrading kann aufregend sein, aber es ist eine riskante Art zu investieren. Die Märkte können sich schlagartig ändern und nur sehr wenige Investoren haben mit Daytrading einen langfristigen Wettbewerbsvorteil erzielt. 

Stattdessen sind der Kauf und das Halten großartiger Unternehmen über Jahre und Jahrzehnte hinweg der bessere Weg, um den Markt zu schlagen und Wohlstand zu schaffen. Drei Aktien, die großartige Renditen liefern könnten, sind Apple (WKN: 865985), Zillow (WKN: A14NX6) und Square (WKN: A143D6).

Die Gelddruckmaschine

Apple ist für jedes Portfolio eine starke Basis. Die Produkte verkaufen sich in rauhen Mengen und mit hohen Margen, und das Unternehmen generiert jede Menge freien Cashflow. Obwohl Apple eines der größten Unternehmen der Welt ist, konnte es in den letzten fünf Jahren sowohl den Umsatz als auch den freien Cashflow kontinuierlich steigern.

Via YCharts

Das Tolle an Apples Geschäft ist die Beständigkeit und dass man immer noch neue Hardware, Software und Dienstleistungen anbietet. Das iPhone ist immer noch das Zentrum des Ökosystems, aber iPads, Macs, die Apple Watch und Airpods erweitern die Reichweite von Apple weiter. Und mit neuer Hardware im Bereich der virtuellen und/oder erweiterten Realität, die in den nächsten Jahren erwartet wird, entsteht eine neue Generation von Apples Produktpalette. 

Die Apple-Aktie ist im historischen Vergleich nicht billig, da die Aktie zum 34-Fachen des Gewinns und dem 27-Fachen des freien Cashflows gehandelt wird. Aber Apple hat auch gezeigt, dass seine Stabilität und sein langsames, aber stetiges Wachstum es wert sind, mehr zu zahlen. Und im heutigen Markt ist dies immer noch eine großartige Aktie, die man besitzen sollte. 

Aufbrechen des Immobilienmarktes

Zillow ist bekannt als Plattform, auf der Käufer Informationen über Immobilien finden und sogar mit einem Immobilienmakler in Kontakt treten können. Tatsächlich verdient Zillow heute den größten Teil seines Geldes mit Anzeigen von Immobilienmaklern. Das ist aber nicht wirklich die Zukunft des Unternehmens.

Zillow Offers ist jetzt ein wichtiger Akteur im Immobiliengeschäft und hat allein im vierten Quartal 2020 304 Millionen USD Umsatz gemacht. Das Unternehmen kauft Häuser direkt von Verkäufern und verkauft sie dann an einen neuen Käufer. Im letzten Quartal erwirtschaftete Zillow bei 923 verkauften Häusern einen Bruttogewinn von 29.547 USD pro Haus. Wenn man bedenkt, dass jedes Jahr etwa 6 Millionen Häuser verkauft werden, ist dies ein unglaublich großer Wachstumsmarkt für Zillow.

Via YCharts

Zillow ist keine billige Aktie: Sie wird zum 10-Fachen des Umsatzes und mehr als dem 100-Fachen des vergangenen Cashflows gehandelt. Das Unternehmen hat jedoch unglaubliche Möglichkeiten zu wachsen und den massiven Immobilienmarkt zu beherrschen. Die Investition ist nicht ohne Risiko, aber es ist eine weit bessere Investition von Zeit und Geld als Daytrading.  

Die Zukunft der Finanzdienstleistungen

Square ist nicht mehr nur ein Zahlungsabwicklungsunternehmen für Food Trucks und Brauereien. Es entwickelt sich zu einem wichtigen Finanzdienstleistungsunternehmen für Verbraucher und Unternehmen.

Square erweitert die Anzahl der Standorte, die es bedient, und die Produkte, die es anbietet, wie zum Beispiel die Planung von Kundenterminen, die Zeiterfassung von Mitarbeitern, das Inventar und das Kapital für seine Geschäftskunden. Aber sein am schnellsten wachsendes Produkt ist die Cash App, die Brokerage- und Geldtransfer-App des Unternehmens. Es macht den Transfer von Bitcoin und das Investieren in Aktien einfach und erweitert nur die Produkte, die es anbietet. 

Via YCharts

Wir beginnen jetzt, die Chancen für eine Welt zu sehen, in der Square das Zentrum des Zahlungsuniversums ist. Es wird die Infrastruktur für Unternehmen bereitstellen, Zahlungen verarbeiten, Einzahlungen für Privatkunden entgegennehmen und Kredite und Vermögensverwaltung abwickeln. Und das Unternehmen könnte all dies reibungslos über seine eigenen Systeme abwickeln. Das könnte auf lange Sicht ein wirklich revolutionäres Geschäft sein. 

Nicht handeln, sondern kaufen und halten

Der gemeinsame Nenner von Apple, Zillow und Square ist, dass sie eine sehr gute Zukunft haben, und das sollte sich in viel höheren Aktienkursen niederschlagen. Ich weiß nicht, ob das heute, nächste Woche oder in fünf Jahren der Fall sein wird, aber ich werde langfristig halten. Ich will jedenfalls sicherstellen, dass ich den Anstieg nicht verpasse.

The post Vergiss Day Trading! Stattdessen einfach diese 3 Aktien kaufen und halten appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere 3 Top-Aktien für die Post-Covid Ära

Auch die Coronakrise hat mal ein Ende. Für diese Phase sind einige Unternehmen besonders gut gerüstet.

Unsere Analysten sind von drei Unternehmen begeistert, und denken, dass sie fantastische Investitionen für die Post-Covid Ära sind. Und dass viele Anleger die Aktien noch gar nicht auf dem Radar haben.

Alles Infos zu diesen Top-Aktien kannst du jetzt hier gratis herunterladen

The Motley besitzt und empfiehlt Aktien von Apple, Square und Zillow Group und empfiehlt Bitcoin. Travis Hoium besitzt Aktien von Apple, Square und Zillow Group. Dieser Artikel erschien am 17.3.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Travis Hoium, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen