WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Verhandlungen über einen Vergleich zu Entschädigungen für Hunderttausende VW <DE0007664039>-Dieselkunden sind nach Angaben von Volkswagen <DE0007664039> geplatzt. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, soll die Höhe der Honorarforderungen der Anwälte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen der Grund sein. Zuvor hatte die Funke-Mediengruppe darüber berichtet./jap/DP/jha