BERLIN (dpa-AFX) - Nach Rekord-Finanzzusagen an die Deutsche Bahn erwartet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) schnelle Verbesserungen für die Fahrgäste. "Bei mir steigt natürlich auch eine Ungeduld, weil ich weiß, dass die Bürger was erwarten", sagte Scheuer am Freitag nach einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses im Bundestag zur Bahn. Es gebe Verbesserungen, ergänzte er. "Aber die Verbesserungen sind noch nicht gut genug." Scheuer forderte, den Führungsstreit im Vorstand des Bundeskonzerns schnell beizulegen. "Streit ist immer schlecht." Der Aufsichtsrat tritt voraussichtlich nächste Woche zu einer Sondersitzung zu den Querelen zusammen./bf/DP/zb