LEIPZIG (dpa-AFX) - Drei Corona-Testcenter in Leipzig müssen wegen zahlreicher Verstöße schließen. Wie das Gesundheitsamt am Dienstag mitteilte, wurden bei Kontrollen des Ordnungsamtes mehrere Mängel festgestellt. Dazu gehören fehlende Schulungsnachweise der testenden Personen, fehlende Identitätsprüfung der zu testenden Personen und eine mangelhafte Transparenz und Unstimmigkeiten bei der Anzahl der durchgeführten Testungen. Betroffen sind die Center an Baumärkten in der Torgauer Straße 271, Riesaer Straße 102 und der Gießerstraße 37./DP/stw