ASSLAR (dpa-AFX) - Der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum hat wegen der Auswirkungen der Coronavirus-Krise seine Prognose für das laufende Jahr zurückgezogen. Die Dividende für das vergangene Jahr soll 1,25 Euro je Aktie betragen, wie der SDax -Konzern am Mittwoch im hessischen Aßlar mitteilte. Ein Jahr zuvor lag die Ausschüttung noch bei 2,30 Euro.

Die Dividendenkürzung sei sowohl vor dem Hintergrund der ungewissen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu sehen als auch im Rahmen der Wachstumsstrategie. Eine Aktualisierung der Prognose sei aufgrund der schnellen Entwicklungen derzeit nicht möglich./men/he