BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), derzeit wegen Tests auf das Coronavirus in häuslicher Quarantäne, geht es nach Angaben ihres Sprechers Steffen Seibert gut. Sie führe ihre Dienstgeschäfte von zu Hause aus, sagte Seibert am Mittwoch in Berlin. Die Kanzlerin stehe auch im engen Kontakt mit den Kabinettsmitgliedern und ihren Mitarbeitern.

Bei einem ersten Test auf das neuartige Coronavirus ist keine Infektion der Kanzlerin festgestellt worden. Weitere Tests sollten folgen. Seibert sagte nun, er wolle darüber berichten, sollte es hierzu neue Erkenntnisse geben.

Merkel hatte sich am Sonntagabend in häusliche Quarantäne begeben. Zuvor war sie darüber unterrichtet worden, dass sie am Freitag zu einem Arzt Kontakt hatte, der mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Mediziner hatte Merkel vorbeugend gegen Pneumokokken geimpft./rm/bk/DP/jha