Das genossenschaftliche Institut hielt sein Ergebnis stabil und konnte parallel seine Verwaltungskosten senken - trotz weitere Investionen in den Neubau der Zentrale.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de