Liebe Leser, Wohneigentum wird in der Regel als defensive Investition betrachtet, denn jeder braucht ein Dach über dem Kopf, unabhängig davon, ob die Wirtschaft gut läuft oder nicht. Ferner sind Wohnimmobilien nicht ohne Weiteres durch Technologie zu ersetzen, denn eine gut gelegene Immobilie hat auf lange Sicht immer an Wert gewonnen. [...]


Quelle: Finanztrends.de


Jetzt den vollständigen Artikel lesen