Ich überlege, bei der Aktie von Walt Disney (WKN: 855686) weiter aufzustocken. Das ist natürlich eine Entscheidung, die ich aus einem unternehmensorientierten Blickwinkel heraus treffe. Sowohl unter Würdigung der Chancen als auch der Risiken, als Foolisher Investor kennst du das bestimmt.

Ist die Aktie von Walt Disney denn ein Kandidat, den ich für immer und ewig halten möchte? Genau das könnte die entscheidende Frage sein, die offenbart, ob man ebenfalls als Investor weiter aufstocken sollte. Hier ist jedenfalls das Gesamtpaket, das ich derzeit sehe.

Walt Disney: Für immer und ewig …?

Die Aktie von Walt Disney besitzt eine ganze Menge, was an verschiedenen Segmenten liegt. Das wiederum könnte langfristig orientiert ein Faktor sein, weshalb sich bei der Aktie ein Ewigkeits-Paket verstecken könnte. Hier ein paar Details.

Walt Disney besitzt profitable und einzigartige Freizeitparks. Die Regionen sind zu Publikumsmagneten herangereift, eben aufgrund der Freizeitparks selbst. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal und eine Umsatzquelle von zuletzt 26 Mrd. US-Dollar pro Jahr. Natürlich nicht in Zeiten von COVID-19, früher oder später dürfte es jedoch wieder Normalität geben. Das bedeutet: Bei der Aktie von Walt Disney gibt es womöglich einen Value-Blickwinkel unter Würdigung des bisherigen Kerngeschäfts.

Das Salz in der Suppe ist natürlich das Streaming und zugleich die Wachstumsfantasie von Walt Disney. Mit Disney+ kommt der US-Konzern inzwischen auf über 100 Mio. Streamer. Der Gesamtkonzern dürfte, wenn nicht alle Stricke reißen, in diesen Tagen die Marke von 150 Mio. Abonnenten über alle Dienste verteilt erreicht haben. Wirklich ein starker Wachstumsmotor für zukünftige Erfolge, der außerdem dem Megatrend des Streaming-Marktes folgt.

Der US-Medien- und -Freizeitkonzern könnte zudem eine Chance besitzen, in diesem Markt zu einem Marktführer heranzureifen. Doch selbst wenn nicht, dürfte Walt Disney ein größerer Marktanteil quasi sicher sein. Milliardenschweres Umsatzpotenzial ist daher vorhanden, was die Konzernstruktur nur noch breiter aufstellt.

Mit dem Namen Walt Disney verbinden heute schon viele Freizeit und Spaß. Dieser Fokus ist nicht nur zeitlos, sondern er steht auch vor bedeutenden Erweiterungen. Das könnte durchaus ein gewisses Ewigkeitspotenzial besitzen.

Es gibt auch Baustellen …

Dass Walt Disney ein potenzieller Kandidat für alle Ewigkeit ist, heißt nicht, dass es keine Risiken gibt. Ein größeres Risiko und eine Belastung ist jetzt beispielsweise COVID-19, was den US-Konzern sogar kurzzeitig in die Verlustzone geführt hat. Trotz eigentlich zeitloser Freizeitparks ist eine Pandemie ein Sondereffekt, den man auf dem Schirm haben sollte.

Im Streaming-Markt gibt es außerdem Konkurrenz, die das Geschäft belebt. Aber trotzdem: Mit Blick auf die Breite des Gesamtkonzerns, die Wettbewerbsvorteile, Standortvorteile, den gigantischen Content und viele weitere Faktoren glaube ich: Die Aktie von Walt Disney besitzt Eigenschaften einer Aktie für die Ewigkeit. Nachinvestieren könnte für mich daher eine Option sein.

Der Artikel Walt Disney: Eine Aktie für immer & ewig? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzen seine Zukunftschancen als sehr gut ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen