Warren Buffett und Charlie Munger besitzen einige Charaktereigenschaften, die sie zu erfolgreichen Investoren machen. Geduld, Disziplin, die unermüdliche Suche nach guten Unternehmen und im Zweifel auch den Mut, gegen den Strom zu schwimmen. Gleichzeitig genossen sie eine gute Bildung, was Privileg und Arbeit zugleich gewesen ist.

Aber es gibt etwas, von dem sowohl Charlie Munger als auch Warren Buffett sagen, dass es sie zu erfolgreichen Investoren macht: das Lesen. Blicken wir auf bemerkenswerte Aussagen der beiden Starinvestoren zu diesem Thema. Und darauf, wie es uns erfolgreicher machen kann.

Warren Buffett & Charlie Munger

Vielleicht klären wir zu Anfang, woher die Aussage „Bücher mit Beinen“ kommt. Charlie Munger hat diese Aussage einmal bedient. Der langjährige Partner von Warren Buffett äußerte einst:

In meinem ganzen Leben habe ich niemanden kennengelernt, der in breiteren Themen über ein gutes Fachwissen oder Weisheit verfügt hat, der nicht ständig gelesen hat, … wirklich nicht einen einzigen. Du wärst beeindruckt, wie viel Warren Buffet oder auch ich täglich lesen. Meine Kinder lachen mich immer aus, sie glauben, ich sei ein Buch, aus dem ein paar Beine herausragen.

Das ist ein guter Aufhänger, um zu demonstrieren, was erfolgreicher macht: Eben das Lesen. Sich konsequent mit einer Materie, anderen möglichen Perspektiven zu beschäftigen und sich einem Thema vollumfänglich zu nähern, führt automatisch zu mehr Wissen. Gleichzeitig erweitert man seinen Horizont und auch seinen eigenen Circle of Competence. Das führt unterm Strich zu differenzierteren Investitionsentscheidungen an dieser Stelle.

Aber auch Warren Buffett hat, ähnlich wie Charlie Munger, ein Zitat über das Lesen geäußert. So sagte das bekannte Orakel von Omaha:

Lies jeden Tag 500 Seiten. Wissen baut sich auf wie Zinseszinsen. Ihr alle könnt es tun, aber ich garantiere, dass nicht viele es tun werden.

Übrigens: Warren Buffett liest selbst jeden Tag fünf Tageszeitungen und pro Tag 500 Seiten weiteres Material. Hier zeigt sich, ähnlich wie bei Charlie Munger, dass er sein Wissen und seinen Kompetenzkreis über die Aufnahme von Informationen durch Lesen konsequent erweitert.

Was also tun? Richtig: Lesen!

Lesen ist für Warren Buffett und Charlie Munger daher gleichermaßen das Merkmal, das erfolgreiche Investoren eint. Sie bezeichnen es als die geheime Waffe, um sich und seinen Ansatz sowie die eigene Aktienauswahl, aber auch Erfolg im Allgemeinen aufzubauen.

Was wir daher tun können, liegt eigentlich auf der Hand: Lesen. Dass du dazu in der Lage bist, beweist du, indem du meine Zeilen liest.

Der Artikel Warren Buffett & Charlie Munger: Bücher mit Beinen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool Deutschland 2022

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen