Mit Wasserstoff richtig reich zu werden, ja das kann langfristig möglich sein. Allerdings setze ich nicht auf diesen Megatrend, weil ich weder das Marktpotenzial richtig einschätzen kann noch die Chancen und Risiken, beziehungsweise die Frage, was ein gutes Unternehmen ausmacht.

Anstatt auf Wasserstoff zu setzen, habe ich zwei Top-Aktien in meinem Depot. Mit diesen beiden plane ich, langfristig orientiert ein Vermögen aufzubauen. Oder, anders gesagt: Richtig reich zu werden.

Wie ich dabei vorgehe und was diese Top-Aktien ausmacht? Gute Frage! Riskieren wir einen Blick auf die beiden Aktien und meinen Ansatz dabei.

Wasserstoff? Ich setze lieber auf diese zwei Top-Aktien!

Anstatt auf Wasserstoff-Aktien zu setzen, von denen ich nur die Hälfte (wenn überhaupt) verstehe, verfolge ich einen ganz anderen Ansatz. Das heißt, ich investiere in spannende Top-Aktien, deren Geschäftsmodell und mögliche Wettbewerbsvorteile sowie Wachstumsmärkte ich verstehe. Konkret handelt es sich dabei übrigens um die Aktien von Etsy (WKN: A14P98) und Mercadolibre (WKN: A0MYNP).

Das Einzigartige an diesen beiden Aktien: Sie sind im Megatrend-Markt des E-Commerce verortet. Zudem besitzen sie beide ein gewisses Etwas. Das heißt, es handelt sich um Geschäftsmodelle, bei denen ich Wettbewerbsvorteile schon heute wittere. Bei Etsy ist es beispielsweise eine global führende Ausrichtung auf den Self- und Handmade-Warenhandel. Bei Mercadolibre sind es eigentlich zwei gigantische Megatrends. Neben dem Onlinehandel ist es außerdem noch die digitale Zahlungsdienstleistung. Im Raum Lateinamerika mit über 600 Mio. Verbrauchern bildet das eine starke Investitionsthese.

Mein persönlicher Circle of Competence macht diese Top-Aktien attraktiver als Wasserstoff-Aktien, aber auch ein für mich klarerer Markt, dessen Chancen und Risiken ich verstehe. Im Endeffekt kann ich eher sehen, woher das zukünftige Wachstum kommt. Egal, ob es das allgemeine Marktwachstum ist oder aber eine konsequente Steigerung des Volumens auf der Plattform, die Erhöhung von Gebühren, die teilweise ebenfalls eine Option ist. Ja, selbst anorganisches Wachstum. Hier kann ich für mich klarer nennen, was den zukünftigen Erfolg ausmacht.

Ebenfalls relevant: Ich traue mich, einen hohen Einsatz zu investieren

Zu guter Letzt ist ebenfalls relevant, dass ich mich bei meinen Top-Aktien Etsy und Mercadolibre traue, mit einem höheren Einsatz zu investieren. Bei Wasserstoff-Aktien könnte ich, wenn überhaupt, kleine, riskantere Positionen wagen. Eben weil ich die Investitionsthesen nicht im Detail formulieren könnte.

Das ist bei meinen Top-Aktien anders. Und auch mit dem hohen Einsatz und dem Marktwachstum beziehungsweise einer langfristigen Investitionsthese bin ich überzeugt: Diese Aktien können mich reich machen. Für mich ist die Wahrscheinlichkeit und das Chance-Risiko-Verhältnis attraktiver als bei Wasserstoff-Aktien.

Der Artikel Wasserstoff? Nein, danke! Mit diesen Top-Aktien plane ich, richtig reich zu werden ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy und Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und MercadoLibre.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen