Louise Kitchen ist zurückgetreten, berichten mehrere Medien. Auch der langjährige Co-Chef des Währungshandels verlässt das Institut, heißt es bei der Süddeutschen Zeitung.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de