OSLO (dpa-AFX) - Norwegen hat am Donnerstag die nächste Phase von Lockerungen der Corona-Beschränkungen eingeläutet. Restaurants dürfen nun bis Mitternacht Alkohol ausschenken. Bei Versammlungen sind wieder mehr Teilnehmer erlaubt - zum Beispiel dürfen bei öffentlichen Veranstaltungen in Innenräumen ohne feste Sitzplätze nun 50 statt 10 Menschen dabei sein. Die Grenze für private Treffen außerhalb des eigenen Heims wird auf drinnen 20 und draußen 30 Teilnehmer angehoben.

Ministerpräsidentin Erna Solberg hatte vergangene Woche weitere Lockerungen bekanntgegeben. Wenn die Zahlen schlecht sind, dürfen Gemeinden strengere Maßnahmen erlassen. Norwegen kommt bislang vergleichsweise gut durch die Corona-Krise. Der Staat mit etwas mehr als fünf Millionen Einwohnern zählt in Europa zu den Ländern mit den geringsten Inzidenzwerten./trs/DP/zb