In 2020 bewilligte die Förderbank rund 236 Mio. Euro an Krediten und Darlehen für die hessische Wirtschaft. Zudem habe sie gemeinsam mit dem Land Hessen Bürgschaften und Treuhandzuschüsse etwa für das Gesundheitswesen, Sportvereine und Gastronomen ausgezahlt, teilte das Institut mit.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de