Der russische Angriff auf die Ukraine hat zu Umdenken und Neubewertungen geführt. Investoren dürfen aber beruhigt sein: Der WI Global Challenges Index-Fonds wird seine sehr hohen Ansprüche an investierbare Unternehmen keinesfalls zurückschrauben.

Der überaus erfolgreiche WI Global Challenges Index-Fonds (ISIN: DE000A1T7561) basiert auf dem Global Challenges Index (GCX) der Börse Hannover. Dieser 2007 aufgelegte Index umfasst 50 besonders nachhaltige und verantwortungsbewusst handelnde Unternehmen. Alle sechs Monate wird die Auswahl der Fondsunternehmen überprüft, während der jüngsten Assessment-Runde gab es keinerlei Veränderung. Fondsmanager Jens Pludra bildet die Zusammensetzung des Index nahezu 1:1 ab und nutzt dabei einen geringen Spielraum in der Gewichtung der Einzeltitel, um Trankaktionskosten zu minimieren und damit die Rendite zu verbessern.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de