Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

als wir Ihnen Mitte Juni den kanadische Goldminenbetreiber Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) vorgestellt haben schoss die Aktie binnen zwei Handelstagen um mehr als 100% in die Höhe. Wiederholt sich die Geschichte?

In der letzten Woche vermeldete das Unternehmen einen weiteren Meilenstein in seiner noch jungen Unternehmensgeschichte:

Lida Resources expandiert weiter – Absichtserklärung zur geplanten Übernahme unterzeichnet

Mit der News vom 6.10.20 gibt die kanadische Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) bekannt, dass es eine Absichtserklärung hinsichtlich einer Option auf das Projekt Minas Pampa in der peruanischen Bergbauregion La Libertad unterzeichnet hat.

Das 300 Hektar große vielversprechende Konzessionsgebiet Minas Pampa liegt in unmittelbarer Nähe zu einigen produzierenden Minen.

Die Bergbauregion La Libertad hat 150 identifizierte Minen, die am häufigsten gelisteten Primärrohstoffe in den Minen von La Libertad sind Silber, Gold und Blei.

Wie bei vielen der Gold-Silber-Projekte in der Bergbauregion La Libertad wird auch hier angenommen, dass die Gold-Silber-Mineralisierung bei Minas Pampa in erster Linie mit epithermalen Gold-Silber-Prozessen mit hoher Sulfidation im Tertiär in Zusammenhang steht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass epithermales Gold und Silber mit mittlerer bis niedriger Sulfidation lokal vorkommen.

Lage Minas Pampa: Quelle  Lida Resources

Unser Gold-Top-Pick Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) verfolgt weiterhin ein ausgesprochen schlüssiges und geniales Geschäftsmodell für den boomenden Gold-Markt.

Diese, kommende, Übernahme ist nun schon die Dritte von 100%- Anteilen an besonders aussichtsreichen Gold-Projekten mit riesigem Upside-Potential in Peru.

Und dahern…

Lida Resources ist kein gewöhnliches Startup!

Lida Resources ist nämlich ein Unternehmen der De Melt Group. Präsident Leonard De Melt ist mittlerweile die dritte Generation von De Melt-Bergleuten. Die weltbekannte Yellowknife Con Mine wurde 1935 von Mr. De Melt‘s Großvater abgesteckt.

Der DeMelt Cresent in Yellowknife wurde Aufgrund der großen Verdienste rund um den Bergbau nach der Familie benannt:

CEO und Präsident Leonard De Melt hat bereits 2018 ein Buch veröffentlicht mit dem Titel:

“ Shit Happens! The Building of a Mining Empire“!

In dem Buch beschreibt er wie er aus Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) in Peru die nächste große Mine auf die Beine stellen will.

Projekte sind mittlerweile genügend vorhanden:

San Vincent – das Flaggschiffprojekt

Die Liegenschaft San Vicente befindet sich etwa 120 Kilometer östlich der Küstenstadt Trujillo in Peru im Distrikt Agallpampa in der Provinz Otuzco. Sie befindet sich im abendländischen Teil des tertiären Vulkangürtels der westlichen Kordilleren und wird von Gesteinen der Calipuy-Formation, einer in Peru vorkommenden Metallotekt-Formation aus Edelmetallen und unedlen Metallen, unterlegt. Die Calipuy-Formation ist das Produkt des posttektonischen Vulkanismus in der Cordillera-Region.

Die Mine befindet sich im weltberühmten Bergbaubezirk Alto Chicama in Peru. Einige namhafte Minen und Produzenten befinden sich in unmittelbarer Nähe von San Vincent:

Nehmen wir Barricks Luganas Norte als Beispiel:  Eine hochsulfide Mine der Weltklasse. Im Jahr 2010 produzierte die Mine 808.000 Unzen Gold zu Gesamtkosten von 182 USD pro Unze. Die nachgewiesenen und wahrscheinlichen Goldreserven betrugen damals 6,6 Millionen Unzen.

San Vicente befindet sich zu 100% im Besitz von Lida Resources und war bis 2011 in Betrieb. Zuletzt wurde Gold und Silber produziert und monatlich Konzentrate verkauft.

Das Management von Lida hat mit der örtlichen Gemeinde (San Vicente Bajo La Union) eine 20 jährige Vereinbarung über Oberflächenrechte von 2.500 Metern rund um die Mine getroffen. Lesen Sie hierzu die News vom 08.07.2020

Auch im Besitz von Lida Resources befindet sich:

Die  legendäre Quiruvilca  Mine im zweifellos besten Bergbaugebiet von Peru

Einer der Minen die dem Projektgebiet am nächsten gelegenen ist, ist die Luganas Norte Mine von Barrick Gold.

Die nachgewiesenen und wahrscheinlichen Goldreserven von Norte belaufen sich hier auf rund 6 Millionen Unzen!

Newmont´s Yanacocha Mine ist die größte Mine des amerikanischen Doppelkontinents und eine der größten und profitabelsten Minen  weltweit. Auch sie liegt unweit der Quiruvilca Mine.

Weitere große Minen in der Nachbarschaft:

  • La Granja Mine betrieben von Rio Tinto

  • Alto Chicama betrieben von Barrick Gold

  • Cerro Corona Mine von Goldfields

Die Mine befindet sich auf einer Höhe von 3.800 Metern in den Anden im Norden Perus, etwa 80 Meilen landeinwärts von der Küstenstadt Trujillo in Peru im Distrikt Agallpampa in der Provinz Otuzco.

Quiruvilca ist eine der ältesten Minen Perus, deren Mineralisierung wurde erstmals 1789 in der Region gemeldet. Der Bergbau auf Unternehmensebene begann 1907 und ging mehr oder weniger bis etwa 1930.

Von etwa 1940 bis 2018 war die Mine im Dauerbetrieb und produzierte jährlich 300.000 bis 500.000 Tonnen Erz.

Der letzte Betreiber der Mine, Asarco (Tochtergesellschaft der Americas Mining Corporation), meldete eine Produktion von 358.000 Tonnen Erz (2.400 Tonnen Cu; 3.500 Tonnen Pb; 10.000 Tonnen Zn; 55.200 kg Ag und 78 kg Au).

Die Gesamtressourcen belaufen sich auf 20.000.000.000 Tonnen Erz! Quelle USGS

Yanacocha ein weiteres vielversprechendes Goldprojekt Weltklasse-Region

Yanacocha External Caldera: Quelle Lida Resources

Die Yanacocha Mine, welche von Newmont Mining Corporation betrieben wird, ist die größte Mine des amerikanischen Doppelkontinents und eine der größten und profitabelsten Minen  weltweit.

Das 2.800 Hektar große Grundstück Las Brujas befindet sich in der "Yanacocha External Caldera" in den westlichen Anden Perus, in der sich mehrere wirtschaftliche Lagerstätten im Umkreis von 50 Kilometern um Yanacocha befinden.

Seit dem Erwerb des Las Brujas Projektes hat Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) bereits mehrere neue signifikante Zonen goldhaltiger veränderter Strukturen identifiziert.

Kein Wunder: Die Liegenschaft befindet sich im tertiären kontinentalen Vulkanbogen Bergbaugebiet von Peru. Die dem Projektgebiet am nächsten gelegenen Minen sind:

  • La Granja Mine betrieben von Rio Tinto

  • Cerro Corona Mine von Goldfields

  • Rio Blanco Kupfer Mine von Zijin Mining

  • Alto Chicama betrieben von Barrick Gold

  • Quiruvilca Mine ehemals Pan American Silver

Sie sehen:

Auf dem jetzigen Niveau ist die Aktie der Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) ein wahres Schnäppchen.

Unser Top-Pick hat derzeit eine geradezu winzige Marktkapitalisierung von 5,48 Mio. Dollar!

Fazit: Sichern Sie sich jetzt die Herbstrakete für Ihr Depot

Das Management um Präsident und CEO hält selber über 60% der Aktien und hat hohes Interesse an Wertsteigerungen für alle Aktionäre.

Das heißt der Kurs sollte bei guten Nachrichten schnell steigen, da nur wenige Stücke zum Verkauf bereit stehen!

Uns erreichte kürzlich die Nachricht, dass das Management der Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) über 500.000 Aktien am Markt nachgekauft hat.

Das erstaunliche an den Insiderkäufen ist die Tatsache, dass diese zu deutlich höheren Kursen erfolgten.  Es wurde bis zu 0,10 CAD je Aktie bezahlt, dies ist ein deutlicher Kursaufschlag.

Sie haben daher die Möglichkeit zu günstigeren Kursen von derzeit 0,067 EUR einzusteigen – Verpassen Sie es also nicht, sich rechtzeitig zu positionieren!

Link zur Auflistung

Sichern Sie sich am besten noch heute einige der wenigen frei handelbaren Aktien und profitieren Sie von einer spektakulären Rohstoff-Storys dieses Herbstes, die an der Börse noch mit nur 5.48 Mio. € bewertet ist!

Spekulative Grüße

aus der Hotstock Investor Redaktion

 

Disclaimer

 

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen. Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

 

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

 

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Lida Resources (WKN: A2P6CT  | Symbol: LIDA) wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

 

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

 

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.

 

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.

 

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

 

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.

 

Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird. Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

 

Urheberrecht

 

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

 

Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli


++++ Werbung/Anzeige Ende++++

Haftungshinweis/Disclaimer

Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de sind nicht für die als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich und machen sich den Inhalt der Werbung/Anzeige nicht zu Eigen.

Verantwortlich für den Inhalt der Werbung/Anzeige ist allein der jeweilige benannte Herausgeber der Werbung/Anzeige. Eine inhaltliche Kontrolle der als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Inhalte durch die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de findet nicht statt. Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Es handelt sich bei der Werbung/Anzeige um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Markets Inside Media GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können.
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Medium ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Die Markets Inside Media GmbH und Ihr Portal Börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Markets Inside Media und Börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

Mit der Nutzung der Angebote des Portals Börsennews.de akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.boersennews.de/service/agb abrufbar sind.
AGB | Impressum | Datenschutz