BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Finanzpolitikerin Cansel Kiziltepe erstattet wegen aus ihrer Sicht unstimmiger Aussagen im Wirecard -Untersuchungsausschuss Anzeige gegen einen Wirtschaftsprüfer von EY. "Ich gehe davon aus, dass er vor dem Untersuchungsausschusses Wirecard falsch ausgesagt hat", sagte Kiziltepe am Montag. Hintergrund ist ein Telefonat des Mannes mit der Wirtschaftsprüferaufsicht Apas.

Der Wirtschaftsprüfer hatte angegeben, in diesem Telefonat lediglich nach einem Ansprechpartner für die Rechtsabteilung gefragt zu haben. Mehrere andere im Ausschuss befragte Zeugen hätten dem aber widersprochen und ausgesagt, er habe sich nach einer Strafanzeige der Apas gegen EY-Wirtschaftsprüfer erkundigt./tam/DP/eas