Zum Ende der vorigen Woche konnte die Aktie des Zahlungsanbieters Wirecard einen hartnäckigen Widerstand nach oben durchbrechen. Es bildeten sich frische Kaufsignale und der bislang eher bärische Chart ging in eine neutrale Kaufphase über.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen