Die Baozun-Aktie (WKN: A14S55) könnte wirklich eine spannende, trendstarke Wachstumsgeschichte verbriefen. Immerhin folgt das chinesische Unternehmen operativ und strategisch dem Kurs von Shopify (WKN: A14TJP). Allerdings mit einem bedeutenden Unterschied: Obwohl die Umsätze ein Drittel des kanadischen Vorbilds betragen, ist die fundamentale Bewertung um ein deutlich zweistelliges Vielfaches geringer. Eine Chance? Möglicherweise.

Das wiederum wollen wir jetzt mit Blick in die Zukunft etwas näher betrachten. Lass uns heute daher einmal schauen, wo die Baozun-Aktie in zehn Jahren stehen wird. Möglicherweise werden wir hier einige sehr erstaunliche Faktoren beobachten können.

Baozun-Aktie: Wie stark wird das Wachstum ausfallen?

Um herauszufinden, wo die Baozun-Aktie in zehn Jahren stehen wird, sollten wir zunächst einmal ermitteln, wie stark das Umsatzwachstum innerhalb dieser Zeit ausfallen wird. Fest steht jedenfalls: Im letzten Quartal lag das Umsatzwachstum bei 21,7 %. Das kann natürlich eine erste Orientierungshilfe sein.

Ich glaube jedenfalls, dass ein Umsatzwachstum von 15 % auf zehn Jahre gerechnet weiterhin möglich sein kann. Grundsätzlich stimmt der Trend im E-Commerce jedenfalls, auch wenn der chinesische Markt mit Mächten wie Alibaba natürlich etwas anders strukturiert sein könnte. Trotzdem wollen auch kleinere Händler natürlich ihren Anteil vom Marktkuchen.

Mit Mehrwertdiensten und Shoplösungen kann Baozun langfristig weiter profitieren. Möglicherweise wird es früher oder später sogar einen Peak geben, wenn mehr und mehr Händler auf die Lösungen setzen und sich dieser Name zu einem führenden und bekannteren E-Commerce-Dienstleister entwickelt. Ich glaube daher, dass ein Umsatzwachstum von 15 % ein solider, eher defensiver Kompromiss unter Würdigung der Chancen und Risiken sein könnte.

Wenn wir von einem zuletzt ausgewiesenen, umgerechneten Quartalsumsatz von 269,4 Mio. US-Dollar ausgehen, so könnte dieser Wert in zehn Jahren auf ca. 1,08 Mrd. US-Dollar steigen. Oder aber auf einen Jahreswert von ca. 4,32 Mrd. US-Dollar. Das könnte eine ziemlich interessante Bewertungslage skizzieren.

Die Bewertung im Überblick!

Mit einem solchen operativen Erfolg würde die Baozun-Aktie die Umsätze von Shopify zum jetzigen Zeitpunkt hinter sich lassen. Zugegeben: Auch Shopify dürfte bis zu diesem Zeitpunkt bedeutend weiter sein. Bemerkenswert ist das trotzdem.

Die aktuelle Marktkapitalisierung von Baozun liegt jetzt jedenfalls bei 2,55 Mrd. US-Dollar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis könnte bis zu diesem Zeitpunkt also bei lediglich 0,6 liegen, was vergleichsweise gering ist. Auch heute ist das Kurs-Umsatz-Verhältnis mit unter 2,5 vergleichsweise gering für eine Wachstumsgeschichte im E-Commerce. Zumal 2,5 Mrd. US-Dollar Börsenwert alles andere als gigantisch sind.

Die Baozun-Aktie könnte zudem profitabel innerhalb dieses Zeitraums werden. Das könnte ein weiterer Kurskatalysator für die Anteilsscheine sein. Für mich besitzt die Aktie daher definitiv eine Menge Potenzial.

Baozun-Aktie: Eine spannende Chance!

Die Baozun-Aktie könnte definitiv eine spannende, trendstarke Wachstumsgeschichte sein. Der E-Commerce in China und Asien ist zwar anders. Shop-Lösungen werden trotzdem auch hier benötigt. Das sollten Foolishe Investoren stets bedenken.

Wenn das Wachstum jedenfalls weitergeht und selbst etwas moderater ist, so könnte die aktuelle und zukünftige fundamentale Bewertung zu preiswert sein. Die Baozun-Aktie muss dabei auch kein Shopify 2.0 werden, um Erfolge feiern zu können. Selbst eine 10%ige Börsenbewertung würde ausreichen, damit sich diese Aktie vervielfacht.

The post Wo wird die Baozun-Aktie in 10 Jahren stehen? (Ein 2. Shopify?) appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Baozun. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baozun und Shopify.

Motley Fool Deutschland 2020

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen