Analysteneinschätzung

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Wynn Resorts als „Buy“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor8 Buy, 4 Hold, 0 Sell. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 2 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Buy“. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 146,1 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 15,81 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 126,16 USD beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

Relative Strength Index

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Wynn Resorts-Aktieder Wert beträgt aktuell 80,95. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein „Sell“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Wynn Resorts auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Wynn Resorts damit ein „Sell“-Rating.

Sentiment und Buzz

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Damit erhält die Wynn Resorts-Aktie ein „Hold“-Rating.

Fundamental

Die Aktie von Wynn Resorts gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 18,22 insgesamt 67 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Hotels Restaurants und Freizeit“, der 55,93 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Video-Analyse zur Wynn Resorts Aktie:

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info