Anzeige
+++"Once-in-a-lifetime"-Chance? 10-bagger mit dem Doppelwunder?+++

Menschenrechte News & Meldungen

Schlagzeilen/Top-News

Niederländische Zentralbank entschuldigt sich für Sklaverei

Der Präsident der niederländischen Zentralbank bittet die Angehörigen aller einst durch die Niederlande versklavten Menschen um Verzeihung. Die Bank stellt 15 Millionen Euro für die Opfer bereit.
SchlagzeilenTop-News
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schlagzeilen/Top-News

Anhörung zu Sklavenarbeits-Vorwurf in Brasilien

Die brasilianische Staatsanwaltschaft wirft Volkswagen do Brasil Menschenrechtsverletzungen auf einer …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Anhörung zu Vorwurf der Sklavenarbeit gegen VW in Brasilien

Volkswagen wird vorgeworfen, dass ein Tochterunternehmen in den 1970er und 80er Jahren auf …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Wie lässt sich die China-Abhängigkeit verringern?

Zeitenwende auch im Umgang mit China: Der «Putin-Schock» hat die Gefahr von Abhängigkeiten …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Stärkere Menschenrechtsstandards in Lieferketten

Berlin (dpa) - Im Rahmen des deutschen G7-Vorsitzes hat sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil für …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Greenpeace fordert Verbot von Biosprit

Berlin (dpa) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace fordert die Bundesregierung auf, angesichts der weltweit …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Was an Katar und den Emiraten kritisiert wird

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftminister Robert Habeck (Grüne) hat eine langfristige Energiepartnerschaft …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Firmen sollen Zulieferer strenger prüfen

Brüssel (dpa) - Der Bundestag hat bereits ein Gesetz beschlossen, nun legt die EU-Kommission nach: Große …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Tesla wegen neuen Geschäfts in Xinjiang in der Kritik

Washington/Peking (dpa) - Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla ist wegen der Eröffnung eines …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Indigene bezahlen Umweltschutz mit ihrem Leben

Quito (dpa) - Die Hüter der Wälder leben gefährlich: Zwar gelten die indigenen Völker im Kampf gegen den Klimawandel als wichtige Verbündete, aber intensive Landwirtschaft, illegaler Bergbau und riesige Energieprojekte rücken die Urvölker ins …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Kritiker fürchten Lukaschenko auch im Ausland

Minsk (dpa) - Ein Jahr nach Beginn der Proteste in Belarus haben laut Oppositionsführerin Swetlana …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Orban schränkt Verkauf von «anstößigen» Kinderbüchern ein

Budapest (dpa) - Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat mit einer Verordnung den …
SchlagzeilenTop-News
Schlagzeilen/Top-News

Deutsche Industrie sucht neuen Kurs gegenüber Autokratien

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie sucht einen neuen Kurs beim Handel mit autokratischen …
SchlagzeilenTop-News