Festnetz

Mehr Telefon- und Internetanschlüsse wegen Straftaten überwacht

BONN (dpa-AFX) - Zur Überführung von Straftätern sind in Deutschland 2018 mehr Telefon- und Internetanschlüsse überwacht worden als im Jahr zuvor. Insgesamt sei die Zahl der überwachten Anschlüsse um 4,4 Prozent auf 19 474 gestiegen, teilte das Bundesamt für Justiz am Mittwoch in Bonn mit. Dageg... weiter

Festnetz

DAVOS/UPS-Chef: Drohnen werden keine Zahnpasta ausliefern

DAVOS (dpa-AFX) - Lieferdrohnen werden dem US-Logistikkonzern UPS <US9113121068> zufolge künftig weiter eher auf Spezialzwecke beschränkt bleiben. "Ich gehöre nicht zu denen, die glauben, dass künftig Hunderttausende Drohnen über unseren großen Städten schweben und Zahnpasta ausliefern", s... weiter

Festnetz

Telekom plant Fußball-EM 2024: Rechte-Verkauf, aber auch exklusiv

BERLIN (dpa-AFX) - Die Telekom <DE0005557508> hat nach dem überraschenden Kauf der TV-Rechte für die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland wichtige Details bekanntgegeben. "Wir wollen die EM nicht verstecken und wollen mehr als die vorgeschriebenen Spiele frei empfangbar übertrag... weiter

Festnetz

Studie: BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

BERLIN (dpa-AFX) - Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) könnten die Wirtschaftsleistung in Deutschland laut einer Studie enorm anwachsen lassen. Sollte in deutschen Unternehmen KI flächendeckend eingesetzt werden, sei ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von über... weiter

Festnetz

AKTIE IM FOKUS: Medienbericht zum Lateinamerika-Geschäft beflügelt Telefonica

MADRID (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Telefonica <ES0178430E18> haben am Montag in einem zögerlichen Marktumfeld die Spitze im Eurozonen-Leitindex EuroStoxx erobert. Zuletzt kletterten sie um 1,35 Prozent auf 6,23 Euro. Verwiesen wurde dabei am Markt auch einen Bericht der Zeitung "El M... weiter

Festnetz

VW-Vorstand: Bei Integration von Flüchtlingen nicht nachlassen

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft und Arbeitsmarktpolitik dürfen nach Ansicht von VW <DE0007664039>-Finanzvorstand Frank Witter bei der Integration von Flüchtlingen nicht nachlassen. "Wir haben viele geflohene Menschen im Land, und der Integrationsprozess ist lang", sagte der M... weiter

Festnetz

ROUNDUP: Störungen im DSL-Netz von Vodafone

DÜSSELDORF/BONN (dpa-AFX) - Mehrere tausend Vodafone <GB00BH4HKS39>-Kunden hatten am Freitagmorgen Probleme, ins Internet zu kommen. Schuld daran seien Wartungsarbeiten, die zu einer geringeren Kapazität im DSL-Netz geführt hätten, sagte ein Vodafone-Sprecher. "Das hat länger gedauert als ... weiter

Festnetz

Störungen im DSL-Netz von Vodafone

DÜSSELDORF/BONN (dpa-AFX) - Im DSL-Netz von Vodafone <GB00BH4HKS39> hat es am Freitagmorgen Störungen gegeben. Schuld daran seien Wartungsarbeiten, die zu einer geringeren Kapazität im DSL-Netz geführt hätten, sagte ein Vodafone-Sprecher. "Das hat länger gedauert als geplant", sagte er. Se... weiter

Festnetz

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Telefonica Deutschland auf 'Sell' - Ziel 2,40 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Telefonica Deutschland <DE000A1J5RX9> von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 3,50 auf 2,40 Euro gesenkt. Der Betreiber des O2-Mobilfunknetzes biete zwar robustes Wachstum, die Rendite könne aber mit den me... weiter

Festnetz

ROUNDUP: Telekom und EWE starten gemeinsamen Glasfaserausbau

OLDENBURG/BONN (dpa-AFX) - Nachdem das Bundeskartellamt grünes Licht gegeben hat, wollen die Deutsche Telekom <DE0005557508> und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen starten. "Wir werden nun den Spaten in die Hand nehmen und anfangen, auszubauen", sa... weiter

Festnetz

Telekom und EWE starten gemeinsamen Glasfaserausbau

OLDENBURG/BONN (dpa-AFX) - Nachdem das Bundeskartellamt grünes Licht gegeben hat, wollen die Deutsche Telekom <DE0005557508> und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen starten. "Wir werden nun den Spaten in die Hand nehmen und anfangen, auszubauen", sa... weiter

Festnetz

WDH: Telefónica hinkt bei 4G-Versorgung deutlich hinterher

(Im 2. Absatz, 2. Satz wurde eine Formulierung präzisiert.) BONN (dpa-AFX) - Beim Ausbau des Mobilfunknetzes 4G (LTE) kommen die Betreiber unterschiedlich gut voran - und erfüllen dabei nicht alle vom Bund festgelegten Vorgaben. Vor allem bei Telefónica gibt es nach eigenen Angaben noch große Lü... weiter