Griechenland

Drei Mittelmeerstaaten unterzeichnen Gas-Pipeline-Abkommen

ATHEN (dpa-AFX) - Zypern, Griechenland und Israel haben am Donnerstag ein Grundsatzabkommen für den geplanten Bau der Mittelmeer-Gas-Pipeline Eastmed unterzeichnet. Als nächstes soll das Projekt ausgeschrieben werden, für das sich dann private Investoren bewerben können. Israel geht davon aus, d... weiter

Griechenland

Drei Mittelmeerstaaten unterzeichnen Gas-Pipeline-Abkommen

ATHEN (dpa-AFX) - Zypern, Griechenland und Israel unterzeichnen am Donnerstag in Athen ein Abkommen für den Bau der Mittelmeer-Gas-Pipeline Eastmed. An der feierlichen Zeremonie werden der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis, der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und de... weiter

Griechenland

Israels größtes Erdgas-Feld in Betrieb genommen

TEL AVIV (dpa-AFX) - Mit einer Woche Verspätung ist Israels größtes Erdgas-Feld in Betrieb genommen worden. Eine Sprecherin des israelischen Unternehmens Delek bestätigte am Dienstagmorgen den Produktionsbeginn auf der Bohranlage mit Plattform zehn Kilometer vor Israels Küste. Es handelt sich um... weiter

Griechenland

Israel verschiebt Start der Gasförderung in letzter Minute

Tel Aviv (dpa) - Der geplante Beginn der Förderung von Erdgas auf Israels größtem Gasfeld im Mittelmeer ist am Dienstag in letzter Minute verschoben worden. Eine Sprecherin des israelischen Unternehmens Delek sagte, das Leviathan-Feld solle nun erst in einigen Tagen in Betrieb genommen werden. Da... weiter

Griechenland

Größtes Erdgas-Feld Israels startet Betrieb

TEL AVIV (dpa-AFX) - Fast ein Jahrzehnt nach der Entdeckung von Israels größtem Erdgasvorkommen im Mittelmeer nimmt das Leviathan-Feld am frühen Dienstagmorgen seinen Betrieb auf. Die ersten 48 Stunden würden noch als Testphase gesehen, teilte eine Sprecherin des israelischen Teilhabers Delek im... weiter

Griechenland

Pipeline-Abkommen im Mittelmeer könnte bald unterzeichnet werden

ATHEN (dpa-AFX) - Zypern, Griechenland und Israel stehen nach Medienberichten vor der Unterzeichnung eines Abkommens für den Bau der Gas-Pipeline Eastmed im Mittelmeer. Zyprische und griechische Medien berichteten am Wochenende, die Vereinbarung solle im Januar 2020 unterschrieben werden. Der zy... weiter

Griechenland

Israels größtes Erdgas-Feld geht erst am Dienstag in Betrieb

TEL AVIV (dpa-AFX) - Israels größtes Erdgasvorkommen im Mittelmeer wird einen Tag später als geplant in Betrieb genommen. Statt ab Montag werde das Gas vom Leviathan-Feld von Dienstag an fließen, wie eine Sprecherin des israelischen Energieministeriums am Samstag bestätigte. Der Betreiber habe n... weiter

Griechenland

Israels größtes Erdgas-Feld nimmt Betrieb auf

Tel Aviv (dpa) - Fast ein Jahrzehnt nach der Entdeckung von Israels größtem Erdgasvorkommen im Mittelmeer nimmt das Leviathan-Feld seinen Betrieb auf. Am Montag werde das Gas zu fließen beginnen und für die Versorgung zur Verfügung stehen, teilte das israelische Energieministerium mit. Die endgül... weiter

Griechenland

Israels größtes Erdgas-Feld nimmt Betrieb auf - Auch für Export

TEL AVIV (dpa-AFX) - Fast ein Jahrzehnt nach der Entdeckung von Israels größtem Erdgasvorkommen im Mittelmeer nimmt das Leviathan-Feld seinen Betrieb auf. Am Montag werde das Gas zu fließen beginnen und für die Versorgung der Verbraucher zur Verfügung stehen, teilte das israelische Energieminist... weiter

Griechenland

Erdogan: Ausweisung von Libyens Botschafter aus Griechenland Skandal

ATHEN (dpa-AFX) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat scharfe Kritik an Griechenlands Entscheidung geübt, den libyschen Botschafter in Athen wegen eines umstrittenen Deals über Seegrenzen im Mittelmeer des Landes zu verweisen. Dies sei ein "Skandal", sagte Erdogan am Samstag vor Mit... weiter

Griechenland

Streit um Erdgas im Mittelmeer: Athen weist libyschen Botschafter aus

ATHEN (dpa-AFX) - Aus Protest gegen ein Abkommen zwischen der Türkei und Libyen zur Aufteilung ihrer Einfluss- und Interessenszonen im Mittelmeer verweist die griechische Regierung den libyschen Botschafter in Athen des Landes. Der Botschafter habe drei Tage Zeit, das Land zu verlassen, sagte de... weiter

Griechenland

Athen hält türkisch-libysche Aufteilung des Mittelmeers für illegal

ATHEN (dpa-AFX) - Die Türkei und Libyen haben ihre Einfluss- und Interessenszonen im Mittelmeer aufgeteilt. Das vergangene Woche unterzeichnete Seegrenzen-Abkommen verstößt nach Einschätzung Griechenlands jedoch gegen das internationale Seerecht. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donner... weiter