Produktion

ROUNDUP: Boeing findet neues Software-Problem bei Krisenflieger 737 Max

CHICAGO (dpa-AFX) - Der US-Luftfahrtkonzern Boeing <US0970231058> hat ein neues Software-Problem bei dem mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max gefunden, das eine Wiederzulassung erschweren könnte. "Wir nehmen die notwendigen Updates vor", teilte Boeing am Freitag mit. Dabei arbeite d... weiter

Produktion

WDH: Neues Software-Problem könnte Wiederzulassung von Boeing 737-Max erschweren

(Boeing in der Überschrift ergänzt) CHICAGO (dpa-AFX) - Der US-Luftfahrtkonzern Boeing <US0970231058> hat ein neues Software-Problem beim mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max gefunden, das eine Wiederzulassung erschweren könnte. "Wir nehmen die notwendigen Updates vor", teilte Boein... weiter

Produktion

Neues Software-Problem könnte 737-Max-Wiederzulassung erschweren

CHICAGO (dpa-AFX) - Der US-Luftfahrtkonzern Boeing <US0970231058> hat ein neues Software-Problem beim mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max gefunden, das eine Wiederzulassung erschweren könnte. "Wir nehmen die notwendigen Updates vor", teilte Boeing am Freitag mit. Dabei arbeite man ... weiter

Produktion

Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus

FRANKFURT/TEHERAN (dpa-AFX) - Die Lufthansa <DE0008232125> will nach dem Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine im Iran frühestens Ende März wieder in die Hauptstadt des Landes fliegen. "Aufgrund der weiterhin unklaren Sicherheitslage für den Luftraum rund um den Flughafen in Tehera... weiter

Produktion

ROUNDUP: Drägerwerk dämpft Geschäftserwartungen für 2020 - Aktie sackt ab

LÜBECK (dpa-AFX) - Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk <DE0005550636> hat im abgelaufenen Jahr Umsatz und Gewinn im laufenden Geschäft wie geplant gesteigert. Für 2020 geht der Vorstand angesichts der Auftragslage jedoch von einem geringeren Umsatzwachstum aus, wie das Unternehmen überras... weiter

Produktion

Kundeneinlagen bei Sparkasse Mittelthüringen spürbar gestiegen

ERFURT (dpa-AFX) - Die Sparkasse Mittelthüringen hat im vergangenen Jahr trotz historisch niedriger Zinsen deutlich mehr Kundeneinlagen verwahrt als zuvor. Deren Volumen stieg gegenüber 2018 um rund 7 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro, teilte die Sparkasse am Freitag mit. Dies habe damit zu tun, d... weiter

Produktion

Tätowierfarbe: EU-Länder sollen im Februar Verbot prüfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Wegen Gesundheitsbedenken schlägt die EU-Kommission ein Verbot zweier Pigmente für grüne und blaue Tätowierfarben vor. Darüber sollten die EU-Staaten im Februar beraten, hieß es am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Geht das Verbot durch, dürften die... weiter

Produktion

Verbraucherschutz-Behörden in der EU arbeiten enger zusammen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Zum Schutz von Verbrauchern im Internet arbeiten nationale Behörden der EU-Staaten künftig enger miteinander zusammen. Am Freitag in Kraft getretene EU-Regeln sollten Käufer besser absichern, wenn ein Händler in einem anderen EU-Land ansässig ist als sie selbst, teilte die EU... weiter

Produktion

KORREKTUR: Kleine Jollen und viele Superlative: Wassersportmesse boot beginnt

(Im dritten Satz des ersten Absatzes wurde der Zeitraum der Messe korrigiert: bis zum 26. Januar.) DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Boote von der kleinen Jolle bis zur Luxus-Jacht, eine Renaissance des Surfbretts und jede Menge Superlative. Am Samstag beginnt in Düsseldorf die boot, die von ihren Machern ... weiter

Produktion

Feinstaub-Alarm in Stuttgart wird abgeschafft

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Feinstaub-Alarm in Stuttgart wird Mitte April abgeschafft. Denn die jährlichen Grenzwerte seien zum zweiten Mal in Folge eingehalten worden, teilte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) am Freitag zur Begründung mit. Der Feinstaub-Alarm ist bundesweit einmalig und wurde ... weiter

Produktion

Drägerwerk dämpft Geschäftserwartungen für 2020 - Aktie sackt ab

LÜBECK (dpa-AFX) - Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk <DE0005550636> hat im abgelaufenen Jahr Umsatz und Gewinn im laufenden Geschäft wie geplant gesteigert. Für 2020 geht der Vorstand angesichts der Auftragslage jedoch von einem geringeren Umsatzwachstum aus, wie das Unternehmen überras... weiter

Produktion

Zahl der Toten durch E-Zigaretten in den USA auf 60 gestiegen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. 60 Menschen seien bislang gestorben, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC in der Nacht zum Freitag mit. Die Opfer stammten aus 27 US-Bundesstaaten. Aus allen 50 Bundesstaaten wurden insgesamt ... weiter