Anzeige
+++Star Investor Raoul Pal erwartet einen 100-fachen Anstieg – mit dieser Aktie sind Sie dabei!+++

Arbeit News & Meldungen

Märkte/Wirtschaft

Bahn will 2022 mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen. Ein Unternehmenssprecher bestätigte am Sonntag einen entsprechenden «Bild»-Bericht. So sucht der Staatskonzern bei den Ausbildungsberufen demnach …
MärkteWirtschaft
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Märkte/Wirtschaft

Minister Heil will Rechtsanspruch auf Homeoffice

Berlin (dpa) - Kollegengespräch per Zoom und kein Verkehrsstress am Morgen: Das pandemiebedingte …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Kurzarbeit in Deutschland steigt kräftig

München (dpa) - Die Zahl der Beschäftigen in Kurzarbeit in Deutschland ist nach Erkenntnissen des Ifo-…
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Was wird aus MV Werften? Mutterkonzern streitet vor Gericht

Schwerin (dpa) - Die rund 1900 Beschäftigten der insolventen MV Werften warten weiter auf …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Lieferando stockt Stundenlohn für Fahrer auf

Berlin (dpa) - Fahrer beim Lieferdienst Lieferando erhalten seit Anfang des Jahres einen Lohn von …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

«Mindestlohn von 12 Euro kommt noch 2022»

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will die versprochene Erhöhung des Mindestlohns auf 12 …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Bund und Länder rufen zu mehr Homeoffice auf

Berlin (dpa) - Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder Beschäftigte und …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Arbeitsminister Heil ruft zu mehr Homeoffice auf

Berlin (dpa) - Kurz vor Beginn der Bund-Länder-Schalte zur aktuellen Corona-Lage hat …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Kommission soll Mindestlohn erhöhen

Berlin (dpa) - Der Arbeitnehmerflügel der Unionsfraktion hat davor gewarnt, bei einer Erhöhung des Mindestlohns …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Wieder mehr Homeoffice in der vierten Welle

München (dpa) - In der vierten Corona-Welle wird wieder vermehrt zu Hause gearbeitet: Nach einer Unternehmensumfrage des Ifo-Instituts waren im Dezember wieder 27,9 Prozent der Beschäftigten zumindest zeitweise im Homeoffice tätig. Das sind deutlich mehr …
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Frauen wollen eher den Arbeitgeber wechseln als Männer

Berlin (dpa) - Frauen sind laut einer Studie eher zu einem Wechsel des Arbeitgebers bereit als M…
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

BMW plant Stellenaufbau in Deutschland

München (dpa) - BMW beendet den Stellenabbau und will nächstes Jahr bis zu 6000 zusätzliche Stellen schaffen…
MärkteWirtschaft
Märkte/Wirtschaft

Homeoffice verteuert Stromrechnung um bis zu 94 Euro

München (dpa) - Im Homeoffice steigt die Stromrechnung eines Arbeitnehmers nach Berechnung des …
MärkteWirtschaft