Handel

Spielzeugbranche blickt optimistisch aufs Weihnachtsgeschäft

Nürnberg (dpa) - Jedes Jahr vor Weihnachten stellen sich Eltern erneut die Frage, was - und vor allem wie viel - sie ihren Kindern schenken. Die Wunschlisten sind lang, die Verlockungen in den Spielzeuggeschäften groß. In diesem Jahr könnte es an Heiligabend viele leuchtende Kinderaugen geben. «D... weiter

Handel

Chemie-Branche erwartet schwierige Zeiten

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie will sich mit einer neuen Lobby-Spitze im rauen Branchenumfeld behaupten. Christian Kullmann soll vorzeitig den amtierenden Präsidenten Hans Van Bylen ablösen, teilte der Verband der Chemischen Industrie (VCI) am Dienstag in Frankfur... weiter

Handel

Black-Friday-Rabatte bringen Paketbranche ins Schwitzen

Bonn/Hamburg (dpa) - Schnäppchenjäger rund um den Black Friday setzen Deutschlands Paketbranche unter Druck. Denn die Rabattaktionen des Handels treiben die Paketberge weiter in die Höhe. So rechnet der Logistiker Hermes in diesem Jahr mit 10 Prozent mehr Sendungen beim Black Friday und der ansch... weiter

Handel

Trübe Aussichten für deutsche Wirtschaft

Berlin/Straßburg (dpa) - Internationale Handelskonflikte und die Unwägbarkeiten des Brexits werden Experten zufolge der deutschen Wirtschaft auch 2020 zusetzen. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) traut Deutschland 2020 nur ein schwaches Wachstum von 0,4 Pro... weiter

Handel

Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht

Austin (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht Apple Hoffnung auf weitere Ausnahmen von den amerikanischen Zusatzzöllen auf Waren aus China im laufenden Handelskonflikt mit Peking. Er prüfe das, sagte Trump bei einem Besuch in der Fabrik in Texas, in der Apple seine Mac-Pro-Computer für den US-Ma... weiter

Handel

Online-Geschäft von Ikea Deutschland wächst kräftig

Hofheim (dpa) - Der Möbelhändler Ikea profitiert von der anhaltenden Kauflaune der Verbraucher in Deutschland. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2019 (31. August) um 5,5 Prozent auf 5,278 Milliarden Euro und damit schneller als im Jahr zuvor, teilte das Unternehmen mit. Weltweit hatte der in Schw... weiter

Handel

Paketbranche forciert Alternativen zur Haustürzustellung

Bonn (dpa) - Wer ein Paket bestellt, kann sich die Sendung in Deutschland an immer mehr Übergabepunkten fernab der eigenen Haustür abholen. Denn die Paketbranche kommt beim Ausbau ihres Netzes voran. Es geht zum Beispiel um Kioske, die auch als Paketshops fungieren, sowie um Automaten, wo rund um... weiter

Handel

Unrichtige Produktbewertungen auf Amazon: BGH klärt Haftung

Karlsruhe (dpa) - Sie können beim Online-Einkauf die Auswahl erleichtern - aber auch voller falscher Versprechungen sein: Produktbewertungen von Kunden auf der Handelsplattform Amazon beschäftigen den Bundesgerichtshof (BGH). Die obersten Zivilrichter in Karlsruhe haben zu entscheiden, ob der Ver... weiter

Handel

Deutsche Post mit starkem Wachstum

Bonn (dpa) - Der boomende Online-Handel kurbelt die Paketgeschäfte der Deutschen Post DHL weiter an. Im dritten Quartal verschickte der Branchenriese im Inland 368 Millionen Sendungen und damit 6,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Bonner Unternehmen am Dienstag mitteilte. Da die Fir... weiter

Handel

Abschwung in China schlägt auf deutsche Firmen durch

Peking (dpa) - Die schwächelnde Wirtschaft in China wirkt sich deutlich auf das Geschäft deutscher Firmen vor Ort aus. «Die Erwartungen der deutschen Unternehmen sind so niedrig wie seit Jahren nicht mehr», teilte die deutsche Handelskammer (AHK) in Peking anlässlich der Veröffentlichung ihrer jä... weiter

Handel

Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim «Singles Day»

Peking (dpa) - Der chinesische Online-Gigant Alibaba hat beim «Singles Day» einen neuen Verkaufsrekord erreicht. Wie das Unternehmen mitteilte, kamen die Verkäufe bereits am Nachmittag um 16.00 Uhr - also acht Stunden vor Schluss - auf den Vorjahresumsatz von rund 30 Milliarden US-Dollar (etwa 27... weiter

Handel

Warum Baumärkte in Innenstädte drängen

Stuttgart (dpa) - Mitten auf der Stuttgarter Haupteinkaufsstraße ein Blick zur Seite, und für einen kleinen Moment fühlt man sich ins Industriegebiet versetzt. Denn ein Geschäft will so gar nicht in das dichte Innenstadtgedrängel passen. Umringt von Shopping-Centern, Modegeschäften, Restaurants, ... weiter