Chemie

AKTIE IM FOKUS 2: K+S im freien Fall - Konzernverschuldung treibt Anleger um

(neu: veränderte Fassung mit Schlusskursen) FRANKFURT (dpa-AFX) - Schuldensorgen und Furcht vor einer schwachen Geschäftsentwicklung haben die Aktionäre des Dünger- und Salzkonzerns K+S <DE000KSAG888> auch am Freitag umgetrieben. Kritische Analystenstudien zur Verschuldung des MDax <DE0... weiter

Chemie

DGAP-News: FUCHS schließt die Übernahme von Nye Lubricants Inc., einem Hersteller von synthetischen Hochleistungsschmierstoffen in den USA, erfolgreich ab (deutsch)

FUCHS schließt die Übernahme von Nye Lubricants Inc., einem Hersteller von synthetischen Hochleistungsschmierstoffen in den USA, erfolgreich ab ^ DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Ankauf FUCHS schließt die Übernahme von Nye Lubricants Inc., einem Hersteller von synthetischen Hochleis... weiter

Chemie

Bayer könnte im Glyphosat-Streit 10 Milliarden Dollar zahlen

New York (dpa) - Spekulationen über einen nahenden Milliardenvergleich im Glyphosatstreit haben den Aktienkurs des Pharma- und Agrarchemiekonzerns Bayer beflügelt. Mit einem Kursplus von mehr als 3 Prozent gehörte das Unternehmen am Freitagvormittag zu den größten Gewinnern im Dax. Die Nachrichte... weiter

Chemie

AKTIE IM FOKUS: K+S im freien Fall - Konzernverschuldung treibt Anleger um

FRANKFURT (dpa-AFX) - Schuldensorgen und Furcht vor einer schwachen Geschäftsentwicklung haben die Aktionäre des Dünger- und Salzkonzerns K+S <DE000KSAG888> auch am Freitag umgetrieben. Kritische Analystenstudien zur Verschuldung des MDax <DE0008467416>-Konzerns und den Gedankenspiel... weiter

Chemie

SYMRISE IM FOKUS: Börsenliebling unter Erwartungsdruck

HOLZMINDEN (dpa-AFX) - Düfte und Aromen sind die Welt von Symrise <DE000SYM9999>. Was im 19. Jahrhundert mit künstlichem Vanillearoma begann, ist heute ein Konzern, der bei der Kreation von Parfüm gern auch mal auf künstliche Intelligenz setzt. Über die langfristige Kursentwicklung können ... weiter

Chemie

AKTIE IM FOKUS: Erneute Spekulationen über Glyphosat-Einigung treiben Bayer an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Erneute Spekulationen über eine baldige Beilegung des US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat haben den Aktien von Bayer am Freitagmorgen Rückenwind verliehen. Sie stiegen beim Broker Lang & Schwarz (L&S) im Vergleich zum Xetra-Sc... weiter

Chemie

Symrise-Konkurrent Givaudan steigert Gewinn

VERNIER (dpa-AFX) - Der Duft- und Aromenhersteller Givaudan <CH0010645932> ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. Die Schweizer profitierten dabei von einer guten Nachfrage insbesondere im Geschäft mit Düften. Gestiegene Rohstoffkosten gab der Konzern über Preiserhöhungen an die Kunden... weiter

Chemie

AKTIE IM FOKUS: Aktionäre von K+S befürchten weiteres Horrorjahr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Furcht der Aktionäre von K+S <DE000KSAG888> vor den Folgen der aktuellen Kali-Branchenflaute wächst. So warnte Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe am Donnerstag in einer Studie, dass dem Dünger- und Salzkonzern 2020 ein Rutsch in die Verlustzone drohe, sollten... weiter

Chemie

AKTIE IM FOKUS: Bofa-Verkaufsempfehlung drückt K+S unter 10-Euro-Marke

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein pessimistischer Analystenkommentar der Bank of America (Bofa) hat die Aktien von K+S <DE000KSAG888> am Mittwoch deutlich unter die psychologisch wichtige Marke von 10 Euro gedrückt. Der Kurs des Dünger- und Salzkonzerns brach zuletzt um fast acht Prozent auf 9,31 ... weiter

Chemie

K+S baut 100 Stellen im Werk Werra ab

KASSEL/UNTERBREIZBACH (dpa-AFX) - Der Dünger- und Salzproduzent K+S <DE000KSAG888>streicht 100 Stellen im hessisch-thüringischen Kali-Revier. Die Anpassung im Werk Werra sei bis Ende 2021 vorgesehen, sagte ein Sprecher am Unternehmenssitz in Kassel am Mittwoch. Man wolle dies ohne betriebs... weiter

Chemie

K+S baut 100 Stellen im Werk Werra ab

KASSEL/HERINGEN (dpa-AFX) - Der Dünger- und Salzproduzent K+S <DE000KSAG888>streicht 100 Stellen im hessisch-thüringischen Kali-Revier. Die Anpassung im Werk Werra sei bis Ende 2021 vorgesehen, sagte ein Sprecher am Unternehmenssitz in Kassel am Mittwoch. Man wolle dies ohne betriebsbeding... weiter

Chemie

KORREKTUR/Schwieriges Umfeld: Covestro tritt bei Investitionen auf die Bremse

(Im 1. Absatz, 2. Satz wird der Zeitraum berichtigt: 18 rpt 18 bis 24 Monate.) LEVERKUSEN/BAYTOWN (dpa-AFX) - Der Spezialchemiekonzern Covestro <DE0006062144> legt wegen des schwierigen Marktumfeldes eine Milliardeninvestition in ein Kunststoffwerk in den USA auf Eis. Nach dem Abschluss de... weiter