Börsen Währung

Währung

Gentiloni warnt vor Auseinanderbrechen der Euro-Zone

Berlin (dpa) - Der EU-Währungskommissar Paolo Gentiloni hat die Staats- und Regierungschefs der EU aufgerufen, sich schnell auf einen Plan zum Wiederaufbau nach der Corona-Krise zu einigen. «Wovor wir immer gewarnt haben, bestätigt sich jetzt: Die Covid-Rezession droht die Euro-Zone zu

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Börsen Währung

Währung

Paschal Donohoe wird Chef der Eurogruppe

Brüssel (dpa) - Mitten in der Corona-Wirtschaftskrise übernimmt der irische Finanzminister Paschal Donohoe den Vorsitz

Börsen Währung

Währung

Corona-Krise: 240 Milliarden Euro für Euro-Staaten

Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise stehen ab sofort für die Eurostaaten 240

Börsen Währung

Währung

Menschen setzten in Coronakrise auf Bargeld

Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland sind zu Beginn der Corona-Krise einer Studie zufolge ins Bargeld

Börsen Währung

Währung

Bargeld oder Karte - Zahlen Verbraucher in der Krise anders?

Frankfurt (dpa) - Die meisten Menschen in Deutschland bezahlen Umfragen der Bundesbank zufolge seit

Börsen Währung

Währung

Noch eine Menge 500-Euro-Scheine im Umlauf

Frankfurt/Main (dpa) - Knapp ein Jahr nach dem Ausgabestopp für den 500-Euro-Schein erfreut sich die wertvollste Euro-

Börsen Währung

Währung

Bargeld in Krisenzeiten: Sauber und sicher?

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tresore der Deutschen Bundesbank sind prall gefüllt - die Versorgung der Menschen mit

Börsen Währung

Währung

EU-Staaten wollen Wirtschaftskrise «mit allem» bekämpfen

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten wollen sich mit allen verfügbaren Mitteln gegen die wirtschaftlichen

Börsen Währung

Währung

Finanz-Crash: Moskau kämpft mit Ölpreis und Rubelkrise

Moskau (dpa) - Nach dem Ölpreis-Crash und einem massiven Wertverlust des Rubels ist Russland zu neuen

Börsen Währung

Währung

Devisen: Euro knapp über Dreijahrestief

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat am Donnerstag knapp über seinem am Vortag erreichten dreijährigen Tiefstand notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0790 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Börsen Währung

Währung

Devisen: Eurokurs holt Verluste nach tiefstem Stand seit 2017 wieder auf

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> ist am Mittwoch im New Yorker Handel auf der Stelle getreten. Der Kurs fiel zuvor bis auf 1,0782 US-Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit dem Frühjahr 2017. Im weiteren Verlauf konnte er sein Minus aber aufholen, zuletzt wurden auf Vortag...

Börsen Währung

Währung

WDH/Devisen: Eurokurs fällt auf den tiefsten Stand seit 2017

(Es wurde der Tag im ersten Satz korrigiert.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759>

Börsen Währung

Währung

Devisen: Eurokurs fällt auf den tiefsten Stand seit 2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> ist am Dienstag erneut unter Druck geraten. Der Kurs