Frankreich

Devisen: Euro grenzt Verluste etwas ein

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat sich am Freitag im späten US-Devisenhandel etwas stabilisiert. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,1033 US-Dollar. Im späten europäischen Währungsgeschäft war der Eurokurs bis auf 1,1020 Dollar gefallen, das war der tiefste Stand... weiter

Frankreich

VIRUS: Zwei Fälle in Frankreich nachgewiesen

PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich sind zwei Fälle der neuen Lungenkrankheit bestätigt worden. Das teilte die französische Gesundheitsministerin Agnès Buzyn am Freitagabend mit./waw/DP/he weiter

Frankreich

ROUNDUP 2: Frankreichs Regierung legt Rentengesetz vor - wieder Massenprotest

(neu: Zahl der Demonstranten) PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Regierung hat trotz massiver Proteste und Dauerstreiks den Gesetzesentwurf zur Rentenreform beschlossen. Mehr als sieben Wochen nach Beginn der Ausstände legte die Regierung am Freitag das Gesetz vor, das nun vom Parlament beraten werde... weiter

Frankreich

Britischer Premierminister Johnson unterzeichnet Brexit-Abkommen

LONDON (dpa-AFX) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Freitag das Abkommen über den EU-Austritt seines Landes unterzeichnet. Das teilte der Regierungssitz Downing Street am Abend mit. Zuvor hatten bereits EU-Ratspräsident Charles Michel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von de... weiter

Frankreich

ROUNDUP: Verhandlungen zur Rettung des Atomabkommens werden verlängert

BRÜSSEL/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Verhandlungen zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran werden nach Angaben des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell verlängert. Es gebe die Übereinkunft aller, "dass wegen der Komplexität der betroffenen Aspekte mehr Zeit gebraucht wird", sagte Borrell am Freitag i... weiter

Frankreich

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Mit Kursgewinnen ins Wochenende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben ihren Schaukelkurs am Freitag fortgesetzt. Nach der verhaltenen Entwicklung am Vortag erholten sich die Kurse wieder kräftig und folgten damit dem Auf und Ab der zurückliegenden Wochen. Für Entspannung sorgten Aussagen der Weltgesundheitsorganisation... weiter

Frankreich

ROUNDUP 2: ADAC nicht mehr grundsätzlich gegen Tempolimit auf Autobahnen

GOSLAR/BERLIN (dpa-AFX) - In den jahrzehntelang schwelenden Streit um ein Tempolimit auf Autobahnen kommt Bewegung: Der Autofahrerclub ADAC gab sein striktes Nein auf und wirbt für eine umfassende Untersuchung möglicher Folgen vor allem für die Verkehrssicherheit. Der ADAC sei "nicht mehr grunds... weiter

Frankreich

Aktien Europa Schluss: Mit Kursgewinnen ins Wochenende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben ihren Schaukelkurs am Freitag fortgesetzt. Nach der verhaltenen Entwicklung am Vortag erholten sich die Kurse wieder kräftig und folgten damit dem Auf und Ab der zurückliegenden Wochen. Für Entspannung sorgten Aussagen der Weltgesundheitsorganisation... weiter

Frankreich

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 7. Februar 2020

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag, den 7. Februar: ^ --------------------------------------------------------------------- ----------- MONTAG, DEN 27. JANUAR 2020 TERMINE UNTERNEHMEN 14:00 USA: Sprint, Q3-Zahlen TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE USA: Whirlpool, Q... weiter

Frankreich

TAGESVORSCHAU: Termine am 27. Janaur 2020

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Montag, den 27. Januar: ^ TERMINE UNTERNEHMEN 14:00 USA: Sprint, Q3-Zahlen TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE USA: Whirlpool, Q4-Zahlen TERMINE KONJUNKTUR 10:00 DEU: Ifo-Geschäftsklima 01/20 16:00 USA: Verkauf neuer Häuser 12/19 SONSTIGE T... weiter

Frankreich

Devisen: Euro gerät erneut unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat am Freitag an seine Vortagesverluste angeknüpft. Am späten Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1031 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte sie noch kurzzeitig bei 1,1062 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den... weiter

Frankreich

ROUNDUP: Frankreichs Regierung legt Rentengesetz vor - wieder Massenprotest

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Regierung hat trotz massiver Proteste und Dauerstreiks den Gesetzesentwurf zur Rentenreform beschlossen. Mehr als sieben Wochen nach Beginn der Ausstände legte die Regierung am Freitag das Gesetz vor, das nun vom Parlament beraten werden muss. Gleichzeitig gingen im... weiter