WTO

Welthandelsorganisation durch US-Blockade angeschlagen 

Genf(dpa) - Die USA haben nach ihren Alleingängen bei Strafzöllen gegen China, die EU und andere Handelspartner nun auch die Welthandelsorganisation (WTO) stark geschwächt. Sie verhinderten so lange die Ernennung neuer Berufungsrichter für die Streitschlichtung, dass die zweiten Instanz nicht meh... weiter

WTO

Welthandelsorganisation WTO droht die Blockade

Genf (dpa) - Der drohende Stillstand eines wichtigen Gremiums der Welthandelsorganisation (WTO) hat Botschafter aus aller Welt am Organisationssitz in Genf in den Krisenmodus versetzt. Weil die USA die Ernennung neuer Berufungsrichter seit Jahren blockieren, stand die Berufungsinstanz im Streitsc... weiter

WTO

USA blockieren Kernstück der WTO

Genf (dpa) - Bei internationalen Handelsstreitigkeiten über Zölle und Subventionen gibt es seit der Gründung der Welthandelsorganisation (WTO) ein anerkanntes Verfahren zur Streitschlichtung. Diesem Verfahren droht jetzt ein Stillstand: die USA blockieren seit Jahren die Ernennung neuer Berufungs... weiter

WTO

Neuer Sieg für Boeing im Streit mit Airbus

Genf (dpa) - Im Dauerstreit zwischen den Flugzeugbauern Airbus und Boeing hat das europäische Konsortium erneut einen Rückschlag erlitten. Die Welthandelsorganisation (WTO) wies einen Vorstoß der Europäischen Union zurück. Darin hatte die EU erklärt, durch 18 Änderungen den Vorwurf der unzulässig... weiter

WTO

China kündigt Strafzölle auf US-Exporte in Milliardenhöhe an

Genf (dpa) - China will neue Strafzölle auf US-Exporte im Umfang von 2,4 Milliarden Dollar (2,15 Mrd Euro) erheben. Das geht aus einen bei der Welthandelsorganisation (WTO) veröffentlichten Schreiben hervor. Über den Antrag berät am 28. Oktober der WTO-Streitschlichtungsausschuss. Die USA könnten... weiter