Medizintechnik

Drägerwerk dämpft Geschäftserwartungen für 2020 - Aktie sackt ab

LÜBECK (dpa-AFX) - Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk <DE0005550636> hat im abgelaufenen Jahr Umsatz und Gewinn im laufenden Geschäft wie geplant gesteigert. Für 2020 geht der Vorstand angesichts der Auftragslage jedoch von einem geringeren Umsatzwachstum aus, wie das Unternehmen überras... weiter

Medizintechnik

DGAP-DD: Fresenius SE & Co. KGaA (deutsch)

DGAP-DD: Fresenius SE & Co. KGaA deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 17.01.2020 / 16:19 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---... weiter

Medizintechnik

Zweiter Todesfall durch Lungenkrankheit in China bestätigt

PEKING (dpa-AFX) - In Folge der in China ausgebrochenen Lungenkrankheit ist ein zweiter Patient ums Leben gekommen. Wie die Gesundheitskommission der zentralchinesischen Metropole Wuhan mitteilte, war der 69-jährige Mann bereits am Mittwochmorgen im Krankenhaus gestorben. Fünf der 41 Patienten, ... weiter

Medizintechnik

Zweifel an Erfolg der neuen Organspende-Reform

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Beschluss der Organspende-Reform im Bundestag gibt es Zweifel am Erfolg der neuen Regelungen. So äußerte der Beamtenbund dbb Bedenken, dass die Bürgerämter in Deutschland der Organspende den erwünschten Schub geben können. "Auch ohne zusätzliche Aufgaben ist die Arbei... weiter

Medizintechnik

Bundestag lehnt Widerspruchslösung für Organspenden ab

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundestag hat die Einführung einer "doppelten Widerspruchslösung" für Organspenden klar abgelehnt. Der Entwurf einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), nach dem jeder Mensch bis auf Widerruf als Spender gelten soll, fand am Donnerstag keine Mehrhei... weiter

Medizintechnik

Baerbock: Der Mensch gehört nicht dem Staat

BERLIN (dpa-AFX) - In der Bundestagsdebatte über eine Reform der Organspende hat die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock für eine Stärkung der Entscheidungsbereitschaft als echten Fortschritt geworben. Sie wies das Argument von Anhängern einer Widerspruchslösung zurück, dass sich an der Spendeb... weiter

Medizintechnik

ROUNDUP: Gegensätzliche Positionen zu Organspende im Bundestag

BERLIN (dpa-AFX) - In der Bundestagsdebatte über die Neuregelung von Organspenden sind erhebliche Gegensätze zwischen den Abgeordneten deutlich geworden. Als erster Redner wies der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach am Donnerstag darauf hin, dass die Spendebereitschaft hoch, die Zahl der Spe... weiter

Medizintechnik

Organspende: 61 Prozent befürworten Widerspruchslösung

BERLIN (dpa-AFX) - Vor der Bundestagsabstimmung über die Zukunft von Organspenden befürwortet eine Umfragemehrheit, dass künftig jeder nach dem Tod automatisch Organspender ist, sofern er nicht widerspricht. Dem am Donnerstag veröffentlichten neuen ZDF-Politbarometer zufolge sprechen sich 61 Pro... weiter

Medizintechnik

Kardinal Woelki gegen Widerspruchslösung bei Organspende

KÖLN (dpa-AFX) - Vor der Bundestagsabstimmung über eine Neuregelung der Organspende hat sich der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki gegen eine Widerspruchslösung ausgesprochen. "Die Organspende muss freiwillig sein", sagte der Chef des größten deutschen Bistums in einem Videostatement. "Die Wür... weiter

Medizintechnik

Minister Spahn wirbt für Widerspruchslösung bei Organspende

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor der Bundestagsabstimmung über eine Neuregelung der Organspende hat Gesundheitsminister Jens Spahn für die von ihm favorisierte Widerspruchslösung geworben. "Ich bin jahrelang selber dafür eingetreten, allein über Aufklärungskampagnen Menschen für die Organspende zu ge... weiter

Medizintechnik

Ex-Ministerin Schmidt warnt vor Widerspruchslösung

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor der Debatte über eine Organspende-Reform im Bundestag hat die ehemalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt vor einer Widerspruchslösung gewarnt. "Auch in medizinethisch heiklen Fragen wurde das Selbstbestimmungsrecht immer hoch gehalten", sagte die SPD-Abgeordnete der... weiter

Medizintechnik

ROUNDUP: Spannung vor Organspende-Entscheidung im Bundestag

BERLIN (dpa-AFX) - Vor der wegweisenden Bundestags-Entscheidung zur Zukunft von Organspenden in Deutschland haben Abgeordnete für die beiden gegensätzlichen Vorstöße geworben. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und die Bundesärztekammer riefen angesichts von rund 9000 Schwerkranken auf den War... weiter