Verkehr

Verkehrsministerium hat keine Pläne zur Ausweitung der Lkw-Maut

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesverkehrsministerium hat keine Pläne zur Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Straßen. Das machte ein Sprecher von Ressortchef Andreas Scheuer (CSU) am Montag in Berlin deutlich. Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) hatte zur Verbesserung des Klimaschutzes eine Aus… weiter

Verkehr

KORREKTUR: Unionsfraktionsvize für Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Straßen

(In der Überschrift der Meldung vom 18.08.2019 um 15:11 Uhr wurde korrigiert: "Unionsfraktionsvize für Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Straßen". Im 1. Abs., 1. Satz wurde "Ausweitung der" eingefügt. BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) bringt zur Verbesserung des Klima… weiter

Verkehr

Unwetter trifft Norden Bayerns - Schäden noch nicht absehbar

ASCHAFFENBURG (dpa-AFX) - Die heftigen Gewitter, die am Sonntagabend über den Norden Bayerns gezogen sind, haben zu Dauereinsätzen von Feuerwehr und Rettungsdiensten geführt. "Im Landkreis Aschaffenburg haben wir 96 Einsätze wegen des Sturms gezählt, das Dach der Polizeiinspektion Alzenau w… weiter

Verkehr

Größtes Containerschiff kommt auf Jungfernfahrt nach Bremerhaven

GENF (dpa-AFX) - Das nach Angaben seiner Reederei größte Containerschiff der Welt wird nach seiner Jungfernfahrt aus Asien an diesem Montag in Bremerhaven erwartet. Die "MSC Gülsün" der Schweizer Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC) lege mit Konsumgütern an, berichtete MSC am Monta… weiter

Verkehr

41 Flüge gestrichen - Probleme am Flughafen Frankfurt wegen Unwetter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein heftiges Unwetter hat den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen eingeschränkt. Um Personal und Reisende zu schützen, sei die Abfertigung auf dem Vorfeld vorübergehend eingestellt worden, sagte eine Sprecherin des Betreibers Fraport am Montag. Demnach wurden bis zum … weiter

Verkehr

Nach Unwetter: Umleitungen und Verspätungen im Bahnverkehr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem Unwetter müssen Bahnpendler in der Mitte und im Süden Deutschlands am Montag weiterhin mit Problemen rechnen. Wegen eines Blitzeinschlags in ein Stellwerk in Walldorf (Groß-Gerau) werde der Fernverkehr zwischen Frankfurt/Main und Mannheim in beiden Richtunge… weiter

Verkehr

Probleme im Bahnverkehr nach heftigen Gewittern auch am Montag

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den heftigen Gewittern vom Sonntag über Teilen Mittel- und Süddeutschlands müssen sich Bahnpendler auch noch am Montag auf Probleme einstellen: Die Aufräum- und Reparaturarbeiten an dem vom Blitz getroffenen Stellwerk im südhessischen Walldorf werden wohl e… weiter

Verkehr

Zugverkehr in Teilen Deutschlands nach Unwettern gestört

BERLIN (dpa-AFX) - In Teilen Deutschlands ist es am Sonntagabend nach Unwettern und Gewittern zu Problemen im Bahnverkehr gekommen. In Walldorf schlug ein Blitz in ein Stellwerk ein, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Zwischen den Hauptbahnhöfen von Mannheim und Frankfurt sei deshalb derzeit … weiter

Verkehr

Autos können von Oktober an online bei den Behörden zugelassen werden

BERLIN (dpa-AFX) - Autos und Motorräder können vom 1. Oktober an bei den Behörden auch direkt online angemeldet werden. "Wir wollen weg vom Papierkram und lästigen Behördengängen hin zu einer modernen, digitalen Verwaltung", sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) "Focus Online".… weiter

Verkehr

Unionsfraktionsvize für eine Lkw-Maut auf deutschen Straßen

BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) bringt zur Verbesserung des Klimaschutzes eine Lkw-Maut ins Spiel. "Ich plädiere für eine Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen und auf allen Straßen, bei der das Handwerk weiter außen vor bleibt", sagte Jung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (… weiter

Verkehr

Hamburgs Wirtschaftssenator gegen Gigantomanie auf Weltmeeren

HAMBURG (dpa-AFX) - Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann hat sich bei der Containerschifffahrt gegen Gigantomanie auf den Weltmeeren ausgesprochen. "Jetzt sollte mit dem Größenwachstum Schluss sein", sagte der parteilose Politiker dem "Hamburger Abendblatt" (Freitag). Dem Sender… weiter

Verkehr

Verkehrswacht fordert grundlegende Reform der Straßenverkehrsordnung

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Verkehrswacht hat die geplanten Änderungen im Straßenverkehr begrüßt - sich aber zugleich für eine grundlegende Reform ausgesprochen. "Dafür sollten Maßnahmen und Bußgelder unter Verkehrssicherheitsaspekten wissenschaftlich ausgewertet und priorisiert werden"… weiter