Mobilfunk

ROUNDUP: Abzocke mit Lockanrufen bleibt Ärgernis - 21 000 Kunden-Beschwerden

BONN (dpa-AFX) - Lockrufe aus dem Ausland haben auch dieses Jahr für Ärger gesorgt bei Bundesbürgern. Im ersten Halbjahr 2019 habe es 21 580 Beschwerden wegen sogenannter Ping-Anrufe gegeben, teilte die Bundesnetzagentur der Deutschen Presse-Agentur mit. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2018… weiter

Mobilfunk

Viel mehr Beschwerden über Lockanrufe auf Handys

BONN (dpa-AFX) - Teure Lockanrufe aus dem Ausland haben auch dieses Jahr für Ärger gesorgt bei Bundesbürgern. Im ersten Halbjahr 2019 habe es 21 580 Beschwerden wegen sogenannter Ping-Anrufe gegeben, teilte die Bundesnetzagentur der Deutschen Presse-Agentur mit. Zum Vergleich: Im gesamten J… weiter

Mobilfunk

Spitzenökonom Hüther plädiert für gute Infrastruktur überall

SCHWERIN (dpa-AFX) - Für die Angleichung von Wirtschaftskraft und Lebensverhältnissen in Deutschland hält der Spitzenökonom Michael Hüther massive Investitionen in ländliche Regionen für unverzichtbar. Dies betreffe die Verkehrsinfrastruktur ebenso wie die Forschung oder die digitalen Netze… weiter

Mobilfunk

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt 1&1 Drillisch auf 'Kaufen' - Fairer Wert 29 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat 1&1 Drillisch <DE0005545503> von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft, den fairen Wert aber von 30 auf 29 Euro gesenkt. Nach dem jüngsten Kurssturz seien die Aktien des Telekommunikationsanbieters wieder kaufenswert, schrieb Analyst Harald… weiter

Mobilfunk

AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei United Internet und Drillisch wieder zu

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Bei den Aktien von United Internet <DE0005089031> und 1&1 Drillisch <DE0005545503> haben die Anleger am Freitag die hohen Vortages-Kursverluste zum Einstieg genutzt. Mit einem Plus von mehr als 11 Prozent auf 27,90 Euro machten die Papiere von Un… weiter

Mobilfunk

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

^ Original-Research: 3U HOLDING AG - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu 3U HOLDING AG Unternehmen: 3U HOLDING AG ISIN: DE0005167902 Anlass der Studie: Halbjahreszahlen 2019 Empfehlung: Kaufen seit: 16.08.2019 Kursziel: 1,75 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letz… weiter

Mobilfunk

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt 1&1 Drillisch auf 'Buy' - Ziel 63 Euro

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für 1&1 Drillisch <DE0005545503> nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Die Bilanz des Telekommunikationsunternehmens United Internet und seiner Tochter 1&1 Drillisch im zweiten Quartal s… weiter

Mobilfunk

United Internet und 1&1 Drillisch werden beim Blick auf 2019 vorsichtiger

MONTABAUR/MAINTAL (dpa-AFX) - Der Telekommunikationsanbieter United Internet <DE0005089031> wird beim Blick auf das Gesamtjahr vorsichtiger. Der Umsatz dürfte 2019 unter anderem wegen des schwächer laufenden Hardware-Geschäfts nur um zwei Prozent zulegen, teilte das Unternehmen am Mit… weiter

Mobilfunk

DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2019 (deutsch)

1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2019 ^ DGAP-Ad-hoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2019 14.08.2019 / 20:50 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17… weiter

Mobilfunk

Scheuer will Mobilfunk auf dem Land verbessern

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesinfrastrukturminister Andreas Scheuer (CSU) will den Mobilfunkausbau in schlecht versorgten ländlichen Regionen mit weiteren Maßnahmen voranbringen. Teil einer "Gesamtstrategie" sollen Regelungen für schnellere Genehmigungs- und Ausbauprozesse sein, wie das Minister… weiter

Mobilfunk

DGAP-DD: Deutsche Telekom AG (deutsch)

DGAP-DD: Deutsche Telekom AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 09.08.2019 / 15:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ------… weiter

Mobilfunk

AKTIE IM FOKUS: Freenet nach Zahlen schwächer

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Freenet <DE000A0Z2ZZ5> haben am Freitag vorbörslich nach anfänglichen Kursgewinnen ins Minus gedreht. Zuletzt verloren die Papiere des Mobilfunkanbieters auf der Handelsplattform Tradegate0,8 Prozent auf 17,41 Euro im Vergleich zum Xetra-Sch… weiter