Tarife

Die vielen Baustellen des Lufthansa-Konzerns

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax-Konzern Lufthansa kann es sich immer noch leisten, Offerten aus dem arabischen Raum glatt an sich abperlen zu lassen. «Wir haben Lufthansa nicht in Deutschland privatisiert, um sie in Qatar wieder verstaatlichen zu lassen», erklärt ein Unternehmenssprecher kühl nach... weiter

Tarife

Verdi sagt Streik bei Lufthansa-Cateringtochter LSG ab

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi wird die Lufthansa-Cateringtochter LSG doch nicht am Montag bestreiken. Als Folge des am Samstagabend angekündigten 24-stündigen Streiks habe der Vorstand der Fluggesellschaft «kurzfristig ein verbessertes Angebot vorgelegt», und der Streik sei abge... weiter

Tarife

Verdi: Erneut Streiks bei Amazon

Berlin (dpa) - Mit mehrtägigen Streiks beim Online-Händler Amazon will die Gewerkschaft Verdi im jahrelangen Kampf für einen Tarifvertrag Druck machen. Während der umsatzstarken Einkaufstage «Black Friday» und «Cyber Monday» legen Beschäftigte an sieben der dreizehn deutschen Versandzentren die A... weiter

Tarife

Hickhack um Lufthansa-Schlichtung geht weiter

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa und die Spartengewerkschaft Ufo ringen weiterhin um eine möglichst umfassende Schlichtung des Tarifkonflikts bei den Flugbegleitern. Zunächst wurde klar, dass die Verhandlungen der vergangenen Tage nicht zu einem Ergebnis geführt haben. Ufo lehnte ein einseiti... weiter

Tarife

Lufthansa-Schlichtung mit prominenten Vermittlern

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa und ihre streitbare Kabinengewerkschaft Ufo nehmen mit zwei prominenten Vermittlern erneut Kurs auf eine umfassende Schlichtung. Das Unternehmen benannte den früheren Präsidenten der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, als möglichen Schlichter. Die G... weiter

Tarife

Einigung in Chemie-Tarifgesprächen: 1,8 und 1,3 Prozent mehr

Wiesbaden (dpa) - Die 580.000 Beschäftigten in der deutschen Chemie- und Pharmabranche bekommen mehr Geld und eine neue arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung. Die Gewerkschaft IG BCE und der Arbeitgeberverband BAVC einigten sich auf ein Lohnplus von 1,5 Prozent von Juli 2020 an. Von Jul... weiter

Tarife

Nervenkrieg bei Lufthansa geht weiter

Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Lufthansa zeichnet sich weiterhin kein Frieden mit dem Kabinenpersonal ab. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo drohte mit unbefristeten Streiks zur Vorweihnachtszeit, nachdem zuvor das Unternehmen von der Schlichtungsvereinbarung aus der vergangenen Woche zurückgetret... weiter

Tarife

Busfahrer in Hessen streiken

Frankfurt/Main (dpa) - Pendlern in Hessen stehen vielerorts chaotische Stunden, möglicherweise sogar Tage bevor. Fahrer privater Busunternehmen sind am frühen Morgen in einen unbefristeten Streik getreten. «Es ist alles wie geplant angelaufen», sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft Verdi. Seit 2... weiter

Tarife

Beschäftigte mit knapp einer Milliarde Überstunden

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2019 knapp eine Milliarde Überstunden geleistet - davon waren mehr als die Hälfte unbezahlt. Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die das Redaktionsnet... weiter

Tarife

Lufthansa und Ufo erwarten schwierige Schlichtung

Frankfurt/Main (dpa) - Im Lufthansa-Konzern steht eine schwierige Schlichtung für die rund 21.000 Flugbegleiter der Kerngesellschaft an. Das Unternehmen und die Gewerkschaft Ufo vermieden es in Frankfurt, konkrete Fristen oder Termine für das am Dienstag vereinbarte Verfahren zu nennen. Auch habe... weiter

Tarife

Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer bekommt Weihnachtsgeld

Düsseldorf/Frankfurt (dpa) - Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland erhält einer Studie zufolge ein Weihnachtsgeld. «Am höchsten stehen die Chancen auf ein Weihnachtsgeld, wenn das Unternehmen an einen Tarifvertrag gebunden ist», berichtet der Leiter des WSI-Tarifarchivs der gewerksch... weiter

Tarife

Vorerst keine neuen Streiks bei Lufthansa

Frankfurt/Main (dpa) - Passagiere der Lufthansa können aufatmen: Mit einer heute vereinbarten Schlichtung zwischen der Fluggesellschaft und der Kabinengewerkschaft Ufo sind erneute Streiks der Flugbegleiter erst einmal vom Tisch, wie beide Seiten nach dreitägigen Gesprächen in Frankfurt erklärten... weiter