Lufthansa

Lufthansa und Ufo sprechen konstruktiv miteinander

Frankfurt/Main (dpa) - Die Friedensgespräche zwischen der Lufthansa und der Kabinengewerkschaft Ufo verlaufen nach Angaben aus Verhandlungskreisen konstruktiv. Man habe den Eindruck, dass das Unternehmen sein am Montag vorgelegtes Angebot ernst meine, heißt es in einer intern verbreiteten Mitglie... weiter

Lufthansa

Höhere Ticketpreise stimmen Easyjet zuversichtlicher

Luton (dpa) - Höhere Ticketpreise im Weihnachtsquartal haben den Ausblick beim britischen Billigflieger Easyjet verbessert. Im gesamten Winterhalbjahr von Oktober bis März dürfte der um Sondereffekte bereinigte saisontypische Verlust vor Steuern geringer ausfallen als ein Jahr zuvor, teilte der R... weiter

Lufthansa

Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab

Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Lufthansa droht vorerst nun doch kein Streik der Flugbegleiter. Die Gewerkschaft Ufo brach nach eigenen Angaben ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab. Zuvor hatte das Unternehmen einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen. «Wir sind mit eine... weiter

Lufthansa

Wieder Ärger für Fluggäste: Neuer Streik bei Lufthansa droht

Frankfurt/Main (dpa) - Zahlreiche Fluggäste des Lufthansa-Konzerns müssen schon wieder um ihre gebuchten Verbindungen bangen. Die Kabinengewerkschaft Ufo hat am Wochenende einen weiteren Streik der Flugbegleiter angekündigt - dabei hatte es erst zum Jahreswechsel einen Ausstand gegeben. Besonders... weiter

Lufthansa

Ufo kündigt weiteren Streik bei der Lufthansa an

Frankfurt/Main (dpa) - Die Kabinengewerkschaft Ufo hat einen weiteren Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern angekündigt. Details zum Arbeitskampf sollten kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte ein Ufo-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Er kündigte eine Pressekonferenz für Mittwoch... weiter

Lufthansa

Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus

Frankfurt/Teheran (dpa) - Die Lufthansa will nach dem Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine im Iran frühestens Ende März wieder in die Hauptstadt des Landes fliegen. «Aufgrund der weiterhin unklaren Sicherheitslage für den Luftraum rund um den Flughafen in Teheran und für den iranischen L... weiter

Lufthansa

Gewerkschaft Ufo prüft unbefristeten Streik bei Lufthansa

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem neuerlichen Scheitern einer Schlichtung erwägt die Kabinengewerkschaft Ufo einen unbefristeten Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern. Man werde zunächst noch einmal versuchen, die Tarifziele auf dem klassischen Verhandlungswege durchzusetzen, kündigte Sprec... weiter

Lufthansa

Tauwetter bei Lufthansa: Zu Mediation mit Ufo bereit

Frankfurt/Main (dpa) - Nach drei Streikwellen können Passagiere der Lufthansa auf störungsfreie Monate hoffen. In dem festgefahrenen Tarifkonflikt mit der Kabinen-Gewerkschaft Ufo hat der Konzern am Montag angekündigt, einer Mediation zu nicht-tariflichen Streitthemen zustimmen zu wollen. Bislang... weiter

Lufthansa

Lufthansa rechnet mit steigenden Kerosin-Kosten

Frankfurt/New York (dpa) - Der Lufthansa-Konzern rechnet mit weiter steigenden Kosten für Flugbenzin. Für das laufende Jahr erwartet der Dax-Konzern trotz einer leichten Erhöhung des Angebots Kerosinkosten von 6,9 Milliarden Euro. Das sind 200 Millionen Euro mehr als 2019, wie aus einer in New Yo... weiter

Lufthansa

Ryanair erwartet wieder Milliardengewinn

Dublin (dpa) - Europas größter Billigflieger Ryanair steuert nach einem überraschend guten Weihnachtsgeschäft doch wieder auf einen Milliardengewinn zu. Trotz des Preiskampfs in der Branche und des Flugverbots für die Boeing 737 Max soll der Überschuss im laufenden Geschäftsjahr bis Ende März jet... weiter

Lufthansa

Lufthansa streicht Flug nach Teheran

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa hat den einen für Mittwoch geplanten Flug von Frankfurt in die iranische Hauptstadt Teheran gestrichen. Dies sei «vorsorglich» wegen der derzeitigen Lage in der Region geschehen, sagte eine Lufthansa-Sprecherin auf Anfrage in Frankfurt. Ein Sprecher der Flugge... weiter

Lufthansa

Lufthansa und Swiss fliegen ab San Francisco mit Öko-Sprit

Hamburg/Frankfurt (dpa) - Die Lufthansa und ihre Tochtergesellschaft Swiss werden künftig am Flughafen San Francisco nachhaltigen Treibstoff für die Flüge nach Frankfurt, München und Zürich tanken. Der Energiekonzern Shell und der nordamerikanische Biokraftstoff-Anbieter World Energy haben eine l... weiter