Welthandel

Xinhua: Chef-Zollverhandler der USA und China telefonieren

PEKING (dpa-AFX) - Möglicher Fortschritt im Handelsstreit?: Die Verhandlungsführer in den Zollgesprächen zwischen China und den USA haben laut einem Pressebericht miteinander telefoniert. Chinas Vize-Ministerpräsident Liu He, US-Finanzminister Steven Mnuchin und der US-Handelsbeauftragte Robert ... weiter

Welthandel

Brexit-Umzug: Arzneimittel-Agentur der EU im neuen Sitz in Amsterdam

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Wenige Wochen vor dem neuen Brexit-Datum hat die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA ihre Übersiedlung von London nach Amsterdam weitgehend abgeschlossen. Das eigens dafür errichtete Hochhaus im Amsterdamer Geschäftsviertel Zuidas ist am Freitag offiziell an die mit der Üb... weiter

Welthandel

EU schaltet im Fritten-Streit mit Kolumbien WTO ein

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Streit um kolumbianische Zölle auf Tiefkühl-Fritten aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden hat die EU die Welthandelsorganisation WTO eingeschaltet. Das Land habe auf zahlreiche Aufforderungen, die ungerechtfertigten Zölle aufzuheben, nicht reagiert, teilte EU-Hande... weiter

Welthandel

150 Jahre Suezkanal: Eine 7000-Kilometer-Abkürzung

Kairo (dpa) - «Achtung, an die gesamte Crew: Wir haben eine Kollision!» Arabische Funksprüche und Anweisungen auf Englisch sind zu hören, als das Containerschiff im Suezkanal wie in Zeitlupe mit einem Schüttgutfrachter kollidiert. Das Video im Internet zeigt, wie dramatisch eine Fahrt durch die ä... weiter

Welthandel

Türkische Schiffe setzten Suche nach Erdgas bei Zypern fort

ATHEN/NIKOSIA (dpa-AFX) - Trotz der Sanktionsdrohungen der EU setzt die Türkei die Suche nach Erdgas vor Zypern fort. Wie der zyprische Staatsrundfunk (RIK) am Freitag berichtete, sei das türkische Bohrschiff "Fatih" im Golf von Famagusta im Osten der Mittelmeerinsel angekommen. Zwei andere türk... weiter

Welthandel

Eurozone: Handelsüberschuss sinkt - EU mit Defizit

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Handelsüberschuss der Eurozone mit der übrigen Welt hat sich im September verringert. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat vom Freitag betrug der Überschuss der Ausfuhren über die Einfuhren bereinigt 18,3 Milliarden Euro. Das sind 1,4 Milliarden Euro weniger als im A... weiter

Welthandel

WDH: Iran rationiert Benzin und erhöht die Preise für Kraftstoff

(Literpreis statt Preis im 1. Absatz) TEHERAN (dpa-AFX) - Wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise hat der Iran das Benzin rationiert und zugleich die Preise für Kraftstoff erhöht. Das gab das Ölministerium in der Nacht zum Freitag bekannt. Demnächst können die Iraner mit einer staatlichen Benzink... weiter

Welthandel

US-Wirtschaftsberater Kudlow: Verhandlungen mit China in finaler Phase

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein erstes Abkommen zwischen den USA und China zur Beilegung des Handelsstreits kommt laut US-Wirtschaftsberater Larry Kudlow in Reichweite. Man erreiche die finale Phase, sagte der Berater von US-Präsident Donald Trump am späten Donnerstagabend vor Journalisten in Washingt... weiter

Welthandel

Kempf kritisiert US-Handelspolitik mit 'Smith&Wesson auf dem Tisch'

BRÜSSEL (dpa-AFX) - BDI-Chef Dieter Kempf hat die amerikanischen Drohungen im Handelsstreit scharf kritisiert und ein Scheitern der Wirtschaftspolitik von Präsident Donald Trump vorhergesagt. "Das Wachstum in den USA ist deutlich zurückgegangen", sagte der Präsident des Bundesverbands der Deutsc... weiter

Welthandel

Iran rationiert Benzin und erhöht die Preise für Kraftstoff

TEHERAN (dpa-AFX) - Wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise hat der Iran das Benzin rationiert und zugleich die Preise für Kraftstoff erhöht. Das gab das Ölministerium in der Nacht zum Freitag bekannt. Demnächst können die Iraner mit einer staatlichen Benzinkarte nur noch bis zu 60 Liter Benzin i... weiter

Welthandel

ROUNDUP: Brics-Gruppe kritisiert Protektionismus

BRASÍLIA (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika wollen multilaterale Organisationen wie die Vereinten Nationen, den Internationalen Währungsfonds (IWF) und die Welthandelsorganisation (WTO) reformieren. Diese Institutionen sollten dringen... weiter

Welthandel

USA begrüßen Aufhebung von Geflügel-Importstopp durch China

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat China für die Aufhebung eines Geflügel-Importverbots gelobt. Es werde damit gerechnet, dass nun jährlich Geflügelfleisch mit einem Warenwert von mehr als einer Milliarde US-Dollar (910 Mio Euro) aus den USA nach China exportiert werden könne, erklärte ... weiter