Welthandel

Japans Exporte sinken achten Monat in Folge - Rückgang verlangsamt sich aber

TOKIO (dpa-AFX) - Die Handelskriege und die weltweite Konjunkturflaute belasten Japans Exporte weiter. Im Juli gingen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr zum achten Mal in Folge zurück. Der Wert der Exporte fiel vor allem wegen der Rückgänge bei Ausfuhren der Auto- und Halbleiterbranche … weiter

Welthandel

ROUNDUP/Presse: Mangel an Lebensmitteln und Arzneien bei No-Deal-Brexit

LONDON (dpa-AFX) - Bei einem ungeregelten Brexit rechnet die britische Regierung einem Bericht zufolge mit einem Mangel an Lebensmitteln, Medikamenten und Benzin. Darüber hinaus werde von einem mehrmonatigen Zusammenbruch in den Häfen, einer harten Grenze zur Republik Irland und steigenden … weiter

Welthandel

Presse: Mangel an Lebensmitteln und Arzneien bei No-Deal-Brexit

LONDON (dpa-AFX) - Bei einem ungeregelten Brexit rechnet die britische Regierung einem Bericht zufolge mit einem Mangel an Lebensmitteln, Medikamenten und Benzin. Darüber hinaus werde von einem mehrmonatigen Zusammenbruch in den Häfen, einer harten Grenze zur Republik Irland und steigenden … weiter

Welthandel

Unterhaus-Alterspräsident stellt sich für Brexit-Notregierung zur Verfügung

LONDON (dpa-AFX) - Der Alterspräsident des britischen Unterhauses, Ken Clarke, hat sich als Übergangspremier für eine Brexit-Notregierung angeboten. Wenn es der einzige Weg wäre, um einen EU-Austritt ohne Abkommen zu verhindern, "würde ich es nicht ablehnen", sagte der ehemalige konservativ… weiter

Welthandel

Bolsonaro droht mit Mercosur-Austritt bei Linksruck in Argentinien

BRASÍLIA (dpa-AFX) - Bei einem Wahlsieg der Linken in Argentinien und einer Rückkehr zum Protektionismus will Brasilien aus dem Mercosur aussteigen. Sollte sich nach den Wahlen eine mögliche neue Linksregierung im Nachbarland gegen die geplante Öffnung der Märkte stemmen, werde er das südam… weiter

Welthandel

Trump erwartet 'ziemliche kurze' Dauer des Handelskonflikts mit China

MORRISTOWN (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass der Handelskonflikt mit China nicht von allzu langer Dauer sein wird. "Ich habe das Gefühl, dass das ziemlich kurz laufen wird", sagte Trump am Donnerstag (Ortszeit) in Morristown im US-Bundesstaat New Jersey. Es gebe gut… weiter

Welthandel

Trump erwartet 'ziemliche kurze' Dauer des Handelskonflikts mit China

MORRISTOWN (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass der Handelskonflikt mit China nicht von allzu langer Dauer sein wird. "Ich habe das Gefühl, dass das ziemlich kurz laufen wird", sagte Trump am Donnerstag (Ortszeit) in Morristown im US-Bundesstaat New Jersey. Es gebe gut… weiter

Welthandel

Merkel will Johnson bald treffen und über Brexit sprechen

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will den neuen britischen Premierminister Boris Johnson bald zu einem persönlichen Gespräch treffen. Einen Termin dafür nannte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin aber noch nicht. Das Treffen sei in allernächster Zeit gepl… weiter

Welthandel

Eurozone exportiert weniger - EU-Überschuss mit USA steigt

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die 19 Euroländer haben im Juni weniger exportiert. Wie das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte, gingen die Ausfuhren in die restliche Welt gegenüber dem Vormonat saisonbereinigt um 0,6 Prozent zurück. Die Einfuhren stiegen dagegen um 0,3 Prozent. D… weiter

Welthandel

Polen will US-Militärmission in der Straße von Hormus unterstützen

WARSCHAU (dpa-AFX) - Polen will die von den USA geführte Militärmission zum Schutz des Schiffsverkehrs im Persischen Golf unterstützen. "Wir wissen, dass die Situation eine Reaktion erfordert", sagte Außenminister Jacek Czaputowicz in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Irgendein… weiter

Welthandel

Trump stellt Briten 'fantastisches' Handelsabkommen in Aussicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat Großbritannien nach einem Brexit ein "fantastisches" Handelsabkommen mit den USA in Aussicht gestellt. Trump sagte am Donnerstag vor Journalisten in Morristown im Bundesstaat New Jersey, er habe erst am Vortag erneut mit dem britischen Pr… weiter

Welthandel

ROUNDUP: Südkoreas Präsident sucht trotz Handelsstreits den Dialog mit Japan

SEOUL/TOKIO (dpa-AFX) - Nach der Verschärfung des Handelsstreits mit Japan hat der südkoreanische Präsident Moon Jae In gegenüber dem Nachbarn einen versöhnlicheren Ton angeschlagen. "Besser spät als nie: Falls Japan den Weg des Dialogs und der Zusammenarbeit wählt, werden wir uns dem mit F… weiter