Indikatoren

Deutschland: Neuer Höchststand bei Menschen mit Migrationshintergrund

WIESBADEN (dpa-AFX) - Jeder Vierte in Deutschland (25,5 Prozent) hat ausländische Wurzeln: Mit 20,8 Millionen hat die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund einen neuen Höchststand erreicht. Im Vorjahresvergleich wurde ein Zuwachs von 2,5 Prozent verzeichnet, wie das Statistische Bunde… weiter

Indikatoren

Deutschland: Zahl der Erwerbstätigen wächst nur noch langsam

WIESBADEN (dpa-AFX) - Im Frühjahr ist die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland nur noch langsam gewachsen. Zwar lag sie im zweiten Quartal dieses Jahres mit rund 45,2 Millionen noch 1,0 Prozent über dem Vergleichswert aus dem Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesb… weiter

Indikatoren

Deutschland: Erzeugerpreise steigen schwach

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Preisauftrieb auf Herstellerebene hat sich im Juli weiter abgeschwächt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lagen die Produzentenpreise 1,1 Prozent höher, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Das war der schwächste Zuwachs seit Dezember 20… weiter

Indikatoren

Eurozone: Leistungsbilanz mit geringstem Überschuss seit Anfang 2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Leistungsbilanzüberschuss der Eurozone ist im Juni deutlich gefallen. Der Überschuss ging von 30,3 Milliarden auf 18,4 Milliarden Euro zurück, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Montag in Frankfurt mitteilte. Das ist der niedrigste Stand seit Anfang 2017. Der… weiter

Indikatoren

Eurozone: Inflation fällt auf tiefsten Stand seit Ende 2016

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflation in der Eurozone hat sich im Juli deutlich abgeschwächt und den tiefsten Stand seit mehr als zweieinhalb Jahren erreicht. Die Inflationsrate sei von 1,3 Prozent im Vormonat auf 1,0 Prozent gesunken, teilte das Statistikamt Eurostat am Montag nach einer zwe… weiter

Indikatoren

Japans Exporte sinken achten Monat in Folge - Rückgang verlangsamt sich aber

TOKIO (dpa-AFX) - Die Handelskriege und die weltweite Konjunkturflaute belasten Japans Exporte weiter. Im Juli gingen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr zum achten Mal in Folge zurück. Der Wert der Exporte fiel vor allem wegen der Rückgänge bei Ausfuhren der Auto- und Halbleiterbranche … weiter

Indikatoren

USA: Michigan-Verbraucherstimmung fällt auf Siebenmonatstief

MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im August überraschend deutlich eingetrübt. Das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima fiel um 6,3 Punkte auf 92,1 Punkte, wie die Universität am Freitag laut einer ersten Schätzung mitteilte. Dies ist der niedrigste S… weiter

Indikatoren

USA: Baubeginne überraschend weiter gesunken

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Häusermarkt hat sich im Juli uneinheitlich entwickelt. Während es mit den Baubeginnen überraschend weiter abwärts ging, gab es einen unerwartet starken Anstieg bei den Baugenehmigungen. Die Zahl der Baubeginne fiel im Monatsvergleich um 4,0 Prozent, wie das Han… weiter

Indikatoren

Eurozone exportiert weniger - EU-Überschuss mit USA steigt

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die 19 Euroländer haben im Juni weniger exportiert. Wie das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte, gingen die Ausfuhren in die restliche Welt gegenüber dem Vormonat saisonbereinigt um 0,6 Prozent zurück. Die Einfuhren stiegen dagegen um 0,3 Prozent. D… weiter

Indikatoren

S&P: Rezessionsrisiko in USA steigt

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Risiko einer wirtschaftlichen Schrumpfung in den USA steigt nach Einschätzung der Ratingagentur Standard & Poor's. Die Wahrscheinlichkeit, dass die weltgrößte Volkswirtschaft innerhalb der nächsten zweölf Monate in eine Rezession abgleite, liege zwischen 30 und … weiter

Indikatoren

Hoteliers und Gastwirte steigern Umsatz

WIESBADEN (dpa-AFX) - Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im ersten Halbjahr gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz im Gastgewerbe stieg um 2,7 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Bereinigt um Preiserhöhungen (real) blieb ein leic… weiter

Indikatoren

USA: NAHB-Hausmarktindex steigt leicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung auf dem US-Häusermarkt hat sich im August leicht aufgehellt. Der NAHB-Hausmarktindex sei um einen Punkt auf 66 Zähler gestiegen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten dagegen im Mittel mi… weiter