Diesel

Immer mehr «Dieselklagen» gegen Daimler in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Am Sitz des Autobauers Daimler in Stuttgart reißt der Strom der «Dieselklagen» gegen den Konzern nicht ab. Seit Jahresbeginn sind am dortigen Landgericht inzwischen rund 1400 Klagen von Autobesitzern eingegangen, die Daimler die Nutzung einer illegalen Abgastechnik vorwerfen. Al... weiter

Diesel

Opel muss für Software-Update Diesel-Modell zurückrufen

Schleswig (dpa) - Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat die Verpflichtung von Opel bestätigt, mehrere Diesel-Modelle im Zuge des Abgasskandals umgehend zurückzurufen. Opel müsse die Software zur Steuerung der Abschalteinrichtungen umrüsten, teilte das OVG am Donnerstag in S... weiter

Diesel

BGH lässt späten Widerruf von Auto-Kreditverträgen nicht zu

Karlsruhe (dpa) - Können Autobesitzer ein ungeliebtes Fahrzeug loswerden, indem sie den dazugehörenden Kreditvertrag einfach widerrufen? Nicht nach der zweiwöchigen Widerrufsfrist, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe. Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat wies... weiter

Diesel

Verfassungsgericht lehnt Klagen gegen Fahrverbote ab

Karlsruhe (dpa) - Autofahrer sind vor dem Bundesverfassungsgericht mit Klagen gegen Dieselfahrverbote in Stuttgart abgeblitzt. Das Karlsruher Gericht nahm nach einer Mitteilung neun Verfassungsbeschwerden nicht zur Entscheidung an. Sie hatten sich gegen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit der Abg... weiter

Diesel

Diesel-Rückruf: Scheuer wirft Daimler «Salamitaktik» vor

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat Daimler nach der erneuten Anordnung eines Diesel-Rückrufs mit deutlichen Worten kritisiert. «Der neue Daimler-Vorstandsvorsitzende Ola Källenius hat mir vor Monaten versichert, dass er bei unzulässigen Abgastechniken reinen Tisch mac... weiter

Diesel

Daimler muss erneut Hunderttausende Diesel zurückrufen

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler hat nach Ansicht der Behörden in Hunderttausenden weiteren Diesel-Fahrzeugen eine unzulässige Abgastechnik verwendet. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) erließ einen entsprechenden Rückrufbescheid, wie Daimler am Freitagabend mitteilte. Betroffen ist den Angabe... weiter

Diesel

Daimler-Transporter im Verdacht illegaler Abgastechnik

Stuttgart (dpa) - Ein weiteres Dieselfahrzeug von Daimler steht nach einem Bericht von «Bild am Sonntag» im Verdacht, mit illegaler Abgastechnik zu fahren. Betroffen sind demzufolge 260.000 Transporter des Modells Sprinter in Europa, davon 100.000 in Deutschland. Die Wagen mit der Abgasnorm Euro ... weiter

Diesel

Musterfeststellungsklage gegen VW grundsätzlich zulässig

Braunschweig (dpa) - Bei der Musterklage gegen Volkswagen müssen sich Dieselkunden bis zu einer klaren Einschätzung ihrer Chancen auf Schadenersatz vorerst gedulden. Das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig gab am ersten Verhandlungstag noch keine einheitliche Richtung vor. Man müsse zunächst vor... weiter