CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Aktuelle Kolumnen & Expertenkommentare

Kommentar: Weiche Währung

Als weiche Währung oder auch Weichwährung wird in der Wirtschaftssprache eine Währung bezeichnet, die häufigen Abwertungen unterliegt. Gleichzeitig besitzt eine weiche Währung in der Regel auch einen instabilen Kurs, so dass auch mit weiteren instabilien Entwicklung …weiterlesen

Kommentar: Deutsche Bank-Aktie: Anleger aufgepasst – das gilt es nun zu beachten!

Die Deutsche Bank hat am Dienstag einen kleinen Rücksetzer hinnehmen müssen. Der Wert sackte zwar nur um 0,3 % nach unten. Dennoch zeige sich nach Meinung von Chartanalysten ein besonderes Problem, dass Analysten und Investoren bei diesem Wert beachten müssen. Die Aktie selbs …weiterlesen

Kommentar: Wechselkurs

Der Wechselkurs ist der Preis für eine bestimmte Währung, wie er in einer anderen Währung ausgedrückt wird. Dabei bildet sich dieser Preis ebenfalls durch Angebot und Nachfrage, wobei der Markt, auf dem diese Preisbildung erfolgt als so genannter Devisenmarkt bezeichnet …weiterlesen

Kommentar: solarisBank erhält Lizenzen zur Eröffnung von Krypto-Geschäftskonten

Blockchain- und Kryptowährungsfirmen, die seit langem daran gewöhnt sind, traditionelle Finanzinstitutionen in der Europäischen Union zu meiden, können jetzt aufatmen. Die in Deutschland ansässige solarisBank erhielt die notwendigen Lizenzen, um im europäischen …weiterlesen

Kommentar: Wechsel

Bei einem Wechsel handelt es sich um ein Wertpapier, das besagt, dass bei Fälligkeit des betreffenden Wechsels eine definierte und direkt als Ziffer und Wort benannte Geldsumme entweder an den Aussteller selbst oder an einen namentlich benannten Empfänger zu zahlen ist. Weiterhin …weiterlesen

Kommentar: WBI

Beim WBI handelt es sich um die Abkürzung für den Wiener Börsen Index. Der Wiener Börsen Index wurde bereits im Jahre 1967, zum 31. Dezember mit einem Startwert von 100 Punkten gestartet. Der Index selbst setzt sich dabei aus allen Aktien zusammen, die an der Wiener B&ou …weiterlesen

Kommentar: Watchlist

Mit dem Begriff der Watchlist bezeichnet man in der Sprache des Wertpapierhandels im Großen und Ganzen ledigliche eine individuelle Auflisten der Wertpapiere, die für das eigene Portfolio relevant sind und über deren aktuelle Entwicklung man sich als Anleger gerne regelm&aum …weiterlesen

Kommentar: Warren Buffett

Warren Buffet ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Investor, der mit vollem Namen eigentlich Warren Edward Buffet heißt und am 30. August 1930 in Omaha geboren wurde. Dabei ist er der größte Aktionär des von ihm selbst gegründeten, aufgebauten und geleiteten …weiterlesen

Kommentar: Warrant Strike Price

Unter dem so genannten Warrant Strike Price versteht man in der Regel den Preis, zu dem der Besitzer oder die Besitzerin eines Put-Optionsscheins oder eines Call-Optionsscheins eine Option ausführen bzw. ihr Optionsrecht ausüben kann. Dabei stehen hier alle relevanten Möglich …weiterlesen

Kommentar: Warrant Bond

Ein Warrant Bond ist nichts Anderes als eine Optionsanleihe, denn es handelt sich um die englische Übersetzung dieses Begriffs. Dabei ist eine solche Anleihe ein festverzinsliches Wertpapier, das mit zusätzlichen Rechten ausgestattet ist. So hat der Inhaber einer solchen Optionsan …weiterlesen

Kommentar: Warrant

Unter einem so genannten Warrant versteht man in der Börsen- und Finanzsprache einen so genannten Optionsschein, denn Optionsscheine werden im englischen Sprachgebrauch als Warrants bezeichnet. Diese haben also nicht mit dem Durchsuchungsbeschluss des amerikanischen Strafvollzugs bzw. …weiterlesen

Kommentar: Warenwechsel

Unter einem Warenwechsel, der auch als so genannter Handelswechsel bezeichnet wird, versteht man nichts Anderes als einen Wechsel, der zur Finanzierung von Warengeschäften oder von Dienstleistungsgeschäften dient und meist eine kurzfristige Ausgestaltug bzw. Laufzeit besitzt. Somi …weiterlesen

Kommentar: Warenterminkontrakt

Ein Warenterminkontrakt ist in der Regel ein ganz normaler Terminkontrakt, nur das er Waren und Dienstleistungen als Handelsgegenstand besitzt. Im englischen Sprachraum wird ein solcher Kontrakt auch als Commodity Future bezeichnet. Gehandelt werden kann dabei mit den unterschiedlichsten Wa …weiterlesen

  1. 1 von 296
  2. 1
  3.  …