Anleger am Kryptomarkt brauchen derzeit einen langen Atem. Seit Monaten wird davon gesprochen, dass der große Krypto-Bullrun startet, allerdings ist davon bisher wenig zu spüren. In den letzten Tagen war der Bitcoin-Kurs im freien Fall und das hat auch Ethereum und die meisten anderen Altcoins mit nach unten gezogen. Dabei hätten Anleger bei Ethereum eigentlich jeden Grund zum Feiern. Immerhin hat die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC grünes Licht für Spot Ethereum ETFs gegeben. Wann beginnt also die große Rallye? 

Ähnlich wie bei Bitcoin? 

Auch bei Bitcoin hatten Anleger in diesem Jahr bereits viel Euphorie aufgebracht, als bekannt wurde, dass die SEC Spot Bitcoin ETFs zulassen wird. Es ist davon auszugehen, dass solche börsengehandelten Fonds innerhalb kurzer Zeit Milliarden Dollar in den Markt spülen und den Kurs in die Höhe treiben, weshalb sich viele Anleger auch schon vor der Zulassung entsprechend positionieren. Daher ist es in den 3 Monaten vor der Bitcoin ETF Zulassung schon zu einem Kursanstieg von mehr als 70 % gekommen. 

Bitcoin Kursentwicklung

(Bitcoin Kursentwicklung – Quelle: Coinmarketcap

Nach der Markteinführung der börsengehandelten Fonds ist es zwar zu einem Sell the News-Effekt gekommen, bei dem der Bitcoin-Kurs um knapp 20 % nachgegeben hat, danach hat es aber nicht lange gedauert, bis ein neues Allzeithoch erreicht wurde. 

Wird Ethereum auch ein neues Allzeithoch erreichen? 

Der ETH-Kurs hat bisher einen anderen Weg eingeschlagen. Obwohl man davon ausgeht, dass die ETFs “irgendwann im Sommer” kommen, wie es von Gary Gensler behauptet wurde, hat es bisher noch keinen Anstieg gegeben. Nur an dem Tag, an dem bekannt wurde, dass die SEC grünes Licht gibt, hat es einen Pump von 20 % gegeben, seitdem geht es aber bergab. Ob es schon im Vorfeld zu einer ähnlichen Rallye wie bei Bitcoin kommen kann, hängt in erster Linie davon ab, ob sich Bitcoin in den nächsten Tagen erholt, oder ob der Kurs hier noch weiter fällt. Steigt der Markt, ist durchaus zu erwarten, dass ETH Bitcoin aufgrund der Euphorie wegen der ETFs outperformen kann. 

Der Bloomberg-Analyst Eric Balchunas geht davon aus, dass die Spot ETFs schon am zweiten Juli handelbar sein werden. Ob es wirklich dazu kommt, wird sich erst zeigen. Es wird erwartet, dass in die börsengehandelten Fonds in etwa ein Drittel des Kapitals fließt, das in die Bitcoin ETFs geflossen ist und da die Marktkapitalisierung von Ethereum auch nur in etwa ein Drittel von der von Bitcoin beträgt, würde das auch reichen, um den Kurs ähnlich stark zu beeinflussen, wie es bei den Bitcoin ETFs der Fall war. 

Die Chancen, dass der ETH-Kurs also bald steigt und damit ein neues Allzeithoch erreicht, stehen gut. Im Laufe dieses Jahres erwarten die meisten Analysten ein Kursziel, das weit über dem bisherigen Allzeithoch liegt. Für den gesamten Markt geben Analysten bullishe Prognosen ab, wobei auch Coins mit niedrigerer Marktkapitalisierung zu den großen Gewinnern gehören und ihren Wert schnell vervielfachen könnten. Vor allem Meme Coins sind in diesem Jahr extrem gefragt, wobei derzeit WienerAI ($WAI) in den Fokus der Anleger rückt. 

Jetzt mehr über WienerAI erfahren.

Fast 6 Millionen Dollar: WienerAI Nachfrage explodiert 

Die gewinnbringendsten Kryptowährungen in diesem Jahr waren bisher Meme Coins und alles, was mit künstlicher Intelligenz zu tun hat. WienerAI ($WAI) vereint beides in einem Projekt und könnte dadurch Schätzungen zufolge schon bald um mehr als das 10-fache steigen. Derzeit haben Anleger noch die Möglichkeit, $WAI im Presale zum günstigen Fixpreis zu kaufen, während der Kurs nach dem Listing an den Kryptobörsen durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird und schnell explodieren kann. 

($WAI Token-Vorverkauf – Quelle: WienerAI Website

Schon während des Vorverkaufs haben Investoren Token im Wert von fast 6 Millionen Dollar gekauft. Mit einem Mix aus Hunde Memes und einem eigenen Trading Bot, der die erste KI-Funktion darstellt, könnte $WAI schon bald nach dem Launch viral gehen. Auch eine Staking-Funktion ist integriert, sodass es Anlegern ermöglicht wird, ein passives Einkommen in Form von zusätzlichen Token zu erzielen, wobei die APY (jährliche Rendite) mit der Größe des Staking Pools variiert und daher vor allem am Anfang sehr hoch ist. 

Jetzt rechtzeitig einsteigen und $WAI im Presale kaufen.





Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.