Der DAX® beginnt den Handel am heutigen Dienstag mit niedrigeren Kursen. Aus den USA kamen negative Impulse. An der Wall Street zeigten die wichtigsten Indizes keine einheitliche Richtung, und enttäuschende US-Konjunkturdaten belasteten den US-Markt.

Unter den an der Euwax aktuell meistgehandelten Knock-out-Produkten waren zwei Short-Produkte und drei Long-Produkte auf den DAX®. Am 6.Juni findet die nächste EZB Sitzung statt, weshalb Anleger:innen sich in beide Richtungen positionieren. Bei den klassischen Optionsscheinen standen heute Amazon, Deutsche Telekom, Apple, NVIDIA und der DAX® hoch im Kurs. Die staatliche deutsche Förderbank KfW hat am Montag 110 Millionen Aktien der Deutschen Telekom für 2,5 Milliarden Euro (2,7 Milliarden US-Dollar) verkauft. Dies ist Teil der Pläne Berlins, Beteiligungen an Unternehmen zu veräußern, um in das Schienennetz des Landes zu investieren. Die Aktie gab zum gestrigen Handelsende nach. Anleger:innen nutzten dies als Kaufsignal von Call-Optionsscheinen. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen zählen heute Werte wie Rheinmetall, NVIDIA, DAX®, TotalEnergies und Rational AG. Berichten zufolge will die Bundeswehr Munition im Wert von über 880 Millionen Euro bei Rheinmetall kaufen. Trader:innen animierte dies zum Kauf von Faktor Long-Produkte.

Heute konzentrieren sich die Anlegerinnen und Anleger unter anderem auf die Auftragseingänge der US-Industrie und die Anzahl der offenen Stellen. Diese Daten beeinflussen den Zeitpunkt, zu dem die US-Notenbank Fed eine mögliche Zinssenkung in Betracht ziehen könnte.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Put HD4B3W 35,74 18548,90 Punkte 22117,869559 Punkte 5,33 Open End
DAX® Call HD3DDB 5,74 18543,40 Punkte 17981,101611 Punkte 35,29 Open End
DAX® Call HD5F3V 2,86 18543,40 Punkte 18273,968796 Punkte 65,38 Open End
DAX® Call HD5F43 2,13 18543,40 Punkte 18354,360205 Punkte 93,31 Open End
DAX® Put HC6PAW 3,71 18548,90 Punkte 18903,894966 Punkte 48,32 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 04.06.2024; 10:00 Uhr;

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
Amazon.com Call HD4XHL 1,03 178,38 USD 195,00 USD 14,86 18.12.2024
Deutsche Telekom AG Call HC7JA6 0,5 22,19 EUR 25,00 EUR 46,13 18.06.2025
Apple Inc. Call HC7L5A 0,44 194,08 USD 250,00 USD 40,94 18.06.2025
NVIDIA Corp. Call HD27RY 38,62 1150,00 USD 1000,00 USD 2,77 17.06.2026
DAX® Call HD04H8 8,88 18542,53 Punkte 18700,00 Punkte 20,51 17.12.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 04.06.2024; 10:10 Uhr;

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Rheinmetall AG Long HD58FZ 28,53 530,20 EUR 428,109545 EUR 5 Open End
NVIDIA Corp. Long HD31H5 11,1 1150,00 USD 1035,293203 USD 10 Open End
DAX® Long HC01NB 3,87 18500,90 Punkte 17681,081663 Punkte 20 Open End
TotalEnergies SE Long HC19U8 12,36 64,47 EUR 43,958366 EUR 3 Open End
Rational AG Long HC15Z8 13,93 774,25 EUR 513,469993 EUR 3 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 04.06.2024; 10:20 Uhr;

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte