Nach den Zinsanhebungen der Zentralbanken bieten Anleihen-ETFs wieder attraktive Ausschüttungen.Dividendenaktien sind eine Möglichkeit, regelmäßig Ausschüttungen zu beziehen. Doch da die Leitzinsen nun höher notieren, bieten auch Anleihen wieder attraktive Erträge. Hinzu kommt, dass bei möglichen Zinssenkungen steigende Kurse die Anleihenperformance zusätzlich erhöhen würden. Sollte die Inflation und mit ihr die Zinsen jedoch wieder erwarten weiter steigen, würden sich noch höhere Anleihenrenditen und somit in vielen Fällen eine Nachkaufgelegenheit ergeben.   Um die Ausfallrisiken zu reduzieren, empfiehlt sich eine breite Streuung, wie sie ETFs und aktive Fonds bieten. Indexfonds sollten …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen