CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Alno-Aktie: Auch das noch!

15:45 Uhr 12.01.2018

Liebe Leser,

wie kürzlich bekannt geworden ist, könnte das Unternehmen Alno bereits im Jahr 2013 zahlungsunfähig gewesen sein. Der Insolvenzverwalter Martin Hörmann teilte mit, dass nach der aktuellen Sachlage das Unternehmen bereits vor dem Insolvenzdatum vom 12. Juli 2017 insolvenzreif und damit zahlungsunfähig war.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Finger weg von dem Zocker-Papier?  

Die Küchenproduktion wurde inzwischen an den Investor Riverrock verkauft und damit wird nun auch der Verkaufserlös an die Gläubiger verteilt. Diese fordern rund 280 Mio. Euro vom Unternehmen zurück.

Hatten die Vorstände der Gesellschaft über Jahre hinweg die Situation zu positiv dargestellt?

Die Absatzprognosen wurden in den letzten Jahren des Öfteren deutlich verfehlt, trotzdem wurden die Ziele nicht angepasst. Dies ließ das Unternehmen wohl in einem besseren Licht dastehen, als es der Wahrheit entsprach. Mit der Erfüllung der Gläubigeransprüche dürfte für die Eigenkapitalseite aller Voraussicht nach nichts mehr übrigbleiben. Ein Turnaround ist nach dem Verkauf des operativen Teils nicht mehr möglich.

Auto-Aktie lässt die Börse jubeln

Der Automarkt steht vor der größten Revolution seit Jahrzehnten! Zögern Sie also nicht, sondern schlagen Sie auf der Stelle zu. Das ist die größte Gewinnchance 2017.

>> Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie den Namen der Top-Auto-Aktie 2017 kostenlos!

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
ALNO Aktienkurs DE0007788408 0,02 € 4,00 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Die CSU hat bei der Wahl am Sonntag einen herben Rückschlag erlitten. Finden Sie, dass Horst Seehofer und Markus Söder dafür die Konsequenzen tragen sollten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!