CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Farnborough: Airbus und Boeing sammeln Großaufträge ein

17:10 Uhr 16.07.2018
Luftfahrtmesse
Besucher der Luftfahrtmesse in Farnborough 2016 beobachten ein Airbus A-380 während einer Flugvorführung. Foto: Hannah Mckay/EPA

Farnborough (dpa) - Die Flugzeugbauer Boeing und Airbus sind mit ersten Großaufträgen in den ersten Messetag in Farnborough gestartet.

Die taiwanesische Fluggesellschaft Starlux will 17 Exemplare des jüngsten Airbus-Langstreckenjets A350 kaufen, wie der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern auf der Farnborough Airshow südwestlich von London bekanntgab.

Rivale Boeing sammelte eine Order der Deutschen Post DHL über 14 Frachtmaschinen vom Typ 777 ein, die zudem Kaufoptionen über weitere sieben Jets umfasst.

Auch für die stark gefragten Mittelstreckenjets meldeten beide Hersteller neue Aufträge. Der Flugzeugfinanzierer Jackson Square Aviation (JSA) entschied sich für 30 Exemplare von Boeings modernisiertem Mittelstreckenjet 737-MAX.

Golden Falcon Aviation bestellte für die kuwaitische Fluglinie Wataniya Airways 25 Jets des Konkurrenzmodells Airbus A320neo. Die indische Fluglinie Vistara unterzeichnete eine Absichtserklärung über 13 A320neo und will 37 weitere Flugzeuge des Typs leasen.

Beim Großraumjet A350 zog die Langversion A350-1000 stärkeres Interesse auf sich. Bei 12 der 17 Maschinen, die Starlux kaufen will, handelt es sich um die Langversion, deren erstes Exemplar überhaupt erst Anfang 2018 ausgeliefert wurde. Zudem gab Airbus bekannt, dass Sichuan Airlines bereits vor der Messe 10 Exemplare der A350 bestellt hat.

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!